Holzbau Deutschland und seine 17 Landesverbände setzen sich für einen leistungsstarken und wettbewerbsfähigen Holzbau in Deutschland ein. Der Verband vertritt den Berufsstand nach außen. Er fördert die Betriebe in ihrer fachlichen Praxis und unterstützt sie in allen für das Zimmererhandwerk wichtigen Gebieten.

25.01.2021

TV-Tipp: „Mit Holzbau aus der Klimakrise?“

Eine BR-Dokumentation über den Wald, den Klimawandel und den Holzbau

Dem Klimawandel begegnen, aber wie? Welche Maßnahmen könnten helfen? Könnte mehr Holzbau in Deutschland einen Beitrag leisten und wie könnte er aussehen? Diesen Fragen geht die Dokumentation „Mit Holzbau aus der Klimakrise“ des Bayerischen Rundfunks vom 20. Januar 2021 auf den Grund. Die Redaktion kommt zu dem Schluss, dass Holz zur Lösung in der Klimakrise nur beitragen kann, wenn es möglichst regional verarbeitet wird. mehr

20.01.2021

Arbeitsschutz lohnt sich doppelt!

Arbeitsschutzpreis in Baden-Württemberg verliehen – Schlosser Holzbau ausgezeichnet

Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz sind unverzichtbar für den Alltag im Betrieb und auf der Baustelle. Dass sich das Engagement für sichere Arbeitsbedingungen und den Schutz aller Beteiligten doppelt lohnt, zeigt sich am Beispiel Baden-Württemberg. Dort wurde am 15. Januar 2021 erstmals der Nobis-Arbeitsschutzpreis vom baden-württembergischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau online verliehen. Arbeitsministerin Dr. Nicole Hoffmeister zeichnete kleine und mittlere Unternehmen aus und würdigte u.a. das Unternehmen Schlosser Holzbau für sein Engagement beim Arbeitsschutz im eigenen Betrieb. mehr

19.01.2021

Handwerk: Zimmerer erhalten höchste tarifliche Ausbildungsvergütungen

BIBB: Trotz Corona sind die Ausbildungsvergütungen auch 2020 gestiegen

Die tariflichen Ausbildungsvergütungen in Deutschland sind im Jahr 2020 im Vergleich zum Vorjahr im bundesweiten Durchschnitt um 2,6 Prozent gestiegen, teilt das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) in einer aktuellen Pressemitteilung mit. Insgesamt lagen, laut BIBB, die tariflichen Ausbildungsvergütungen 2020 in Deutschland bei durchschnittlich 963 Euro brutto im Monat. Für Westdeutschland wurde ein durchschnittlicher Betrag von 965 Euro ermittelt, in Ostdeutschland waren es 939 Euro. Zwischen den Ausbildungsberufen bestanden auch 2020 erhebliche Unterschiede in der Vergütungshöhe. Die im gesamtdeutschen Durchschnitt höchsten tariflichen Ausbildungsvergütungen wurden im Handwerksberuf Zimmerer/Zimmerin mit monatlich 1.235 Euro gezahlt. mehr

13.01.2021

Arbeits- und Gesundheitsschutz im Blick

BAU online 2021 vom 13. bis 15. Januar

Erstmals empfängt die Leitmesse der Bauwirtschaft, die BAU 2021, ihre Gäste coronabedingt nicht vor Ort in München, sondern lädt Sie zur Teilnahme an der virtuellen Messe vom 13. bis zum 15. Januar 2021 unter www.bau-muenchen.com/de ein. Seit heute präsentieren sich dort im digitalen Format der BAU 2021 zahlreiche Aussteller der Baubranche, stellen ihr Portfolio, ihre Produkte und Dienstleistungen vor und laden zu Vorträgen sowie zum individuellen Gespräch ein. Ein zentrales Thema ist die Arbeitssicherheit und der Gesundheitsschutz. mehr

11.01.2021

Klimaschutz: Holzbau als zentraler Baustein

WBGU empfiehlt eine Stärkung des Bauens mit Holz

In seinem jüngsten Bericht ‚Landwende im Anthropozän: Von der Konkurrenz zur Integration‘ kommt der Wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung (WBGU) zu dem Schluss, dass die Klimaschutzziele des Pariser Übereinkommens scheinbar nur noch zu erreichen sind, „wenn, ergänzend zur Dekarbonisierung der Weltwirtschaft, Landflächen verstärkt genutzt werden, um der Atmosphäre Kohlendioxid (CO2) zu entziehen.“ Er mahnt daher dringenden Handlungsbedarf an. mehr

05.01.2021

Broschüre zur differenzierten Flankenbewertung bei der Trittschallübertragung veröffentlicht
Ab sofort abrufbar über die Website des INFORMATIONSDIENST HOLZ

28.12.2020

Hörtipp: „Holz her – Vom Leben der Zimmerleute“
Ein Beitrag des WDR-5-Kinderkanals für junge Hörer ab 8 Jahren

18.12.2020

FROHE WEIHNACHTEN!
wünscht Peter Aicher, Vorsitzender von Holzbau Deutschland und Präsident von Timber Construction Europe

16.12.2020

Schumacher Quartier in Berlin: 5.000 Wohnungen in Holzbauweise geplant
Gelände des ehemaligen Flughafens Tegel könnte zum größten Holzbau-Quartier Europas werden

Weitere Nachrichten

 

WEITERE LINKS

Holzbau Deutschland Akademie
www.azh-holzbau.de

Holzbau Deutschland Institut
www.institut-holzbau.de

Zimmerer-Nationalmannschaft
www.zimmerer-nationalmannschaft.de

Das Infoportal fürs Bauen mit Holz
www.holz-kann.de

BDZ-Vision 21
www.bdz-vision21.de
Download Handbuch Vision21

Zentralverband Deutsches Baugewerbe
www.zdb.de

GHAD Gütegemeinschaft Holzbau-Ausbau-Dachbau
www.ghad.de

Deutscher Holzfertigbau-Verband
www.holzfertigbauverband.de