Holzbau Deutschland und seine 17 Landesverbände setzen sich für einen leistungsstarken und wettbewerbsfähigen Holzbau in Deutschland ein. Der Verband vertritt den Berufsstand nach außen. Er fördert die Betriebe in ihrer fachlichen Praxis und unterstützt sie in allen für das Zimmererhandwerk wichtigen Gebieten.

28.06.2019

Timber Construction Europe fordert in einer gemeinsamen Pressemitteilung von SBS, FIEC und der EBC die Europäische Union auf, unverzüglich Lösungen zu erarbeiten, um den Rückstand bei der Veröffentlichung harmonisierter Produktnormen im Amtsblatt der Europäischen Union zu beseitigen. mehr

27.06.2019

Am Bauboom partizipieren auch die Betriebe des Zimmerer- und Holzbaugewerbes. Insgesamt haben sie im vergangenen Jahr 7.389 Millionen Euro umgesetzt. Das sind fast 6,7 Prozent mehr als 2017. Für das Jahr 2019 erwartet Holzbau Deutschland einen weiteren Anstieg um vier Prozent. Dies geht aus dem neu veröffentlichten Lagebericht 2019 von Holzbau Deutschland hervor. Bauleistungen des Zimmerer- und Holzbaugewerbes werden überwiegend von privaten und gewerblichen Bauherren beauftragt. Öffentliche Auftraggeber spielen eine untergeordnete Rolle. Holzbau Deutschland geht davon aus, dass sich dies in den kommenden Jahren ändern wird. mehr

03.06.2019

Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft ist einer der wichtigsten nachwachsenden Baustoffe. Es bereichert heute als einer der ältesten Konstruktionsmaterialien die Architektur der Gegenwart. Die Verarbeitung von Bäumen zum Baustoff benötigt weit weniger Energie als die Herstellung anderer Bau- und Werkstoffe. Sein architektonisches, konstruktives und ökologisches Potenzial wird zunehmend erkannt. Auch dank technischem Fortschritt und Anpassungen in der Baugesetzgebung entstehen immer mehr Wohn-, Büro- und Gewerbebauten in Holzbauweise. Unter Baufachleuten gilt es als der Baustoff mit dem größten Entwicklungspotenzial. mehr

28.05.2019

Deutscher Holzbaupreis 2019 und Hochschulpreis Holzbau 2019 vergeben

Staatssekretärin Bohle gratuliert den Preisträgern

Vier Bauwerke – drei Neubauten und ein Gebäude der Kategorie „Bauen im Bestand“– werden in diesem Jahr mit einem Preis des renommierten Deutschen Holzbaupreises 2019 ausgezeichnet. Er gilt in der Bundesrepublik als die wichtigste Auszeichnung für Gebäude aus Holz. Eine Fachjury unter Leitung von Prof. Dr. Dr. E.h. Dr. h.c. Werner Sobek hatte 157 Arbeiten zu bewerten, die von anspruchsvollen Neubauten über erfinderische Gebäudesanierungen bis zu neuen Entwicklungen auf dem Produktsektor reichten. Mit einem Preis ausgezeichnet wird das Studentenwohnheim „Woodie“ in Hamburg, das Thüringer Forstamt Jena-Holzland in Stadtroda, das Gründerlabor in Würzburg und der Umbau der Bücherei in Kressbronn. Neben einem Forschungsvorhaben erhalten zehn weitere Bauwerke eine Anerkennung. mehr

08.05.2019

Die Holzbauquote 2018 beträgt bei den Ein- und Zweifamilienhäusern 20,3 % (Vorjahr: 20,0), bei den Mehrfamilienhäusern 3,2 % (Vorjahr: 3,7) und bei den Nichtwohngebäuden 17,8 % (Vorjahr: 17,1). Insgesamt beträgt die Holzbauquote bezogen auf alle Gebäude 17,8 % (Vorjahr 17,6) und ist damit gegenüber dem Vorjahr nur leicht gestiegen. Die Quoten beziehen sich auf die Anzahl der überwiegend mit Holz genehmigten Gebäude. mehr

02.05.2019

HECO-Schrauben und LINZMEIER sind neue Leistungspartner von Holzbau Deutschland

Holzbau Deutschland Leistungspartner gehören zu den Unterstützern der Zimmerer-Nationalmannschaft und des Deutschen Holzbaupreises

Die Firmen Linzmeier Bauelemente GmbH und HECO-Schrauben GmbH & Co. KG sind seit Anfang Mai 2019 neue Holzbau Deutschland Leistungspartner. Damit umfasst der Zusammenschluss von führenden Herstellern von Baustoffen, Bauelementen und Baumaschinen mit Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes nun 22 Partner. mehr

30.04.2019

Zimmerer-Europameister Alexander Bruns startet bei der WorldSkills 2019 im russischen Kasan
Lukas Nafz (21) aus Horb in Baden-Württemberg wird sich als Ersatz-Teilnehmer mitvorbereiten

01.04.2019

Aktualisierung der DIN 4072 "Gespundete Bretter aus Nadelholz"
Das Deutsche Institut für Normung (DIN) hat darüber informiert, dass die DIN 4072 überarbeitet wurde und nun mit dem Ausgabedatum 2019-04 erschienen ist.

19.03.2019

Schallschutz im Holzbau – Grundlagen und Vorbemessung
Der INFORMATIONSDIENST HOLZ veröffentlicht den vom Holzbau Deutschland-Institut e.V. herausgegebene Leitfaden für die Praxis

Weitere Nachrichten

 

Klimawürfel

Auf der DACH+HOLZ 2018 in Köln zog der 4 x 4 x 4 Meter große Klimawürfel die Aufmerksamkeit der Besucher magnetisch an. Er zeigt, welche Bedeutung Bauen mit Holz für den Klimaschutz hat – und haben könnte. Weiterführende Informationen dazu: www.stopco2.jetzt

WEITERE LINKS

Holzbau Deutschland Akademie
www.azh-holzbau.de

Holzbau Deutschland Institut
www.institut-holzbau.de

Zimmerer-Nationalmannschaft
www.zimmerer-nationalmannschaft.de

Das Info Portal fürs Bauen mit Holz
www.holz-kann.de

BDZ-Vision 21
www.bdz-vision21.de
Download Handbuch Vision21

Zentralverband Deutsches Baugewerbe
www.zdb.de

GHAD Gütegemeinschaft Holzbau-Ausbau-Dachbau
www.ghad.de

Deutscher Holzfertigbau-Verband
www.holzfertigbauverband.de