Pressebereich Nutzungsbedingungen

Hier stellen wir Ihnen Texte und Bilder für die aktuelle Presseberichterstattung zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass die hier zur Verfügung gestellten Texte, Fotos oder Logos ausschließlich für die redaktionelle Nutzung bestimmt sind.

Insbesondere die Fotos dürfen nur im Rahmen der aktuellen Berichterstattung und nur im Zusammenhang mit der jeweiligen Pressemeldung verwendet werden. Sollten Sie an einer anderweitigen Nutzung interessiert sein, sind Sie verpflichtet, selbständig die Fragen des Urheber- und Nutzungsrechts zu klären.
Jegliche kommerzielle Nutzung, etwa für Werbung oder Handelszwecke, der hier zur Verfügung gestellten Materialien ist ausdrücklich untersagt. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht erlaubt. Urhebervermerk und Bildnachweis sind vollständig und direkt am Bild anzugeben. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte gerne an uns.

Mit dem Download der Fotos erklären Sie sich mit diesen Nutzungsbedingungen einverstanden.

Pressemitteilungen

Anfang dieser Woche erreichte uns die Nachricht, dass Baudirektor Dipl.-Ing. Borimir Radovic verstorben ist. Der gebürtige Montenegriner hatte in den 50er Jahren an der Universität in Belgrad Holzwissenschaften studiert und sein Studium 1962 mit Diplom abgeschlossen. Seit 1966 war er in der Abteilung Holz der Materialprüfungsanstalt (MPA) Stuttgart zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter und ab 1980 als Referatsleiter bzw. Abteilungsleiter tätig.

"Gemeinsam werden wir die Krise meistern!" - Peter Aicher, Vorsitzender Holzbau Deutschland zu den Auswirkungen des Coronavirus auf den Holzbau

"Wichtig ist jetzt, dass wir alles tun, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verzögern. Die umfangreichen Maßnahmen, die ergriffen wurden, dienen dazu die Infektionsgefahr zu verringern bzw. zu verlangsamen. Wir alle müssen mit den massiven Einschränkungen umgehen und uns auf die Veränderungen einstellen."

Zimmerer Contest 2020: Junge Talente für die Zimmerer-Nationalmannschaft gesucht!
Bis zum 15. September 2020 bewerben und teilnehmen

Wer Weltmeister werden will, ist hier richtig: Der Zimmerer Contest 2020 ist der erste Schritt auf dem Weg zum Titel. Denn dort wird entschieden, wer Ende des Jahres in das neue Team der Zimmerer-Nationalmannschaft aufgenommen wird. 

Bayern soll beim Bauen mit Holz eine Spitzenstellung einnehmen
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten startet Runden Tisch für Holzbau-Initiative

Staatsministerin Michaela Kaniber hat sich zum Ziel gesetzt, dass Bayern beim Bauen mit Holz die Spitzenstellung einnimmt. „Dazu müssen wir den Holzbau so in die Fläche bringen, dass er selbstverständlich wird. Dazu muss es zum Standard werden, dass bezahlbare Wohnhäuser, Bürogebäude, Vereinsheime, Kitas und mehr aus Holz gebaut sind“, sagte Kaniber. Um dieses Ziel zu erreichen, hat sie einen Runden Tisch mit Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden einberufen. Auch Peter Aicher, Vorsitzender von Holzbau Deutschland, nahm in seiner Funktion als Präsident des Landesinnungsverbands des Bayerischen Zimmererhandwerks an dieser Sitzung teil.

20 Jahre gemeinsam für mehr Markt im Holzbau 
Überzeugendes Engagement der Holzbau Deutschland Leistungspartner

Gemeinsam sind sie stark und haben viel erreicht: Die Holzbau Deutschland Leistungspartner sind vor wenigen Tagen 20 Jahre alt geworden. Gegründet haben sie sich am 21. Februar 2000 in Frankfurt am Main.

Die zentrale Leitmesse für den Holzbau der Zukunft

Peter Aicher auf der DACH+HOLZ 2020, Foto: © ZDB/Kabelitz

Holzbau Deutschland zieht positive Bilanz der DACH+HOLZ International 2020 in Stuttgart

Die Leitmesse der Zimmerer, Dachdecker und Klempner zählte in diesem Jahr 607 Aussteller aus 29 Ländern. 52.000 Besucher aus 83 Ländern waren laut Messegesellschaft GHM nach Stuttgart gekommen, um sich über Innovationen und akuelle Entwicklungen in der Branche zu informieren. Peter Aicher, Vorsitzender von Holzbau Deutschland - Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes, freute sich über die hohe Resonanz auf die DACH+HOLZ International 2020 bei Ausstellern und Besuchern.

Weltmeistertreffen am Stand von Holzbau Deutschland

Weltmeistertreffen am Stand von Holzbau Deutschland, Foto: © ZDB/Laube

Peter Aicher ehrt aktuelle und ehemalige Medaillenträger

Fünf Zimmerer-Weltmeister waren zum traditionellen Holzbau Deutschland Treff am Mittwoch, 29. Januar 2020, auf die Messe DACH+HOLZ International in Stuttgart gekommen.

Hoher Besuch beim öffentlichen Training der Zimmerer-Nationalmannschaft

Ministerpräsident Kretschmann besucht die Zimmerer-Nationalmannschaft, Foto: © ZDB/Laube

Peter Aicher stellt Ministerpräsident Winfried Kretschmann das neue Team vor

Das Trainingslager der Zimmerer-Nationalmannschaft in Halle 10 des Stuttgarter Messegeländes war eine der Stationen, die der baden-württembergische Ministerpräsident Winfrid Kretschmann während seines Besuchs auf der DACH+HOLZ International 2020 beehrte.

Der Holzbau und die Vielfalt seiner Möglichkeiten

Architekturkongress LivingWood auf der DACH+HOLZ International 2020

Klimaschutz, Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung und der wachsende Wohnraumbedarf - die aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen sind riesig. Eine klimafreundliche Bauweise kann einen wichtigen Beitrag zum effektiven Klimaschutz im Gebäudesektor leisten. Das ökologische, nachhaltige und ressourcenschonende Bauen mit Holz gewinnt daher weiter an Bedeutung.

Auf den neuesten Stand gebracht: Fachregel 01 „Außenwandbekleidungen aus Holz"

Die Fachregel 01 „Außenwandbekleidungen aus Holz“ (FR 01) des Zimmererhandwerks wurde komplett überarbeitet und aktualisiert und wird am 29. Januar 2020 veröffentlicht. Sie gibt den aktuellen Stand der allgemein anerkannten Regeln der Technik wieder und stellt eine Zusammenfassung von Erkenntnissen dar, deren Einhaltung eine einwandfreie technische Leistung sicherstellt.

Ribbon Cutting: Die DACH+HOLZ International 2020 in Stuttgart öffnet ihre Tore

Arbeitssicherheit, Berufsperspektiven, Digitalisierung und Nachhaltigkeit im Fokus

Es ist soweit: Am Dienstag, 28. Januar 2020 haben Peter Aicher, Vorsitzender von Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes, und Dirk Bollwerk, Präsident des Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks, die DACH+HOLZ International 2020 eröffnet.

Zimmerer-Nationalmannschaft: Erstes Training in neuer Besetzung

In der Woche vor Weihnachten trainierte die Zimmerer-Nationalmannschaft erstmals in ihrer neuen Besetzung im Holzbau Baden-Württemberg Bildungszentrum in Biberach an der Riß.

FROHE WEIHNACHTEN wünscht Peter Aicher, Vorsitzender von Holzbau Deutschland

In seiner alljährlichen Grußbotschaft bedankt sich Peter Aicher, Vorsitzender von Holzbau Deutschland, auch im Namen des gesamten Vorstandes bei allen Kolleginnen und Kollegen, Ehrenamtsträgern, Partnern und Mitgliedern für ihr Engagement im Holzbau. "Gemeinsam", betont Aicher, "haben wir viel bewegt, im Sinne unseres Handwerks und der Weiterentwicklung des Holzbaus."

Timber Construction Europe: Peter Aicher als Präsident im Amt bestätigt

Foto: Kathrin Lanz

Bei der diesjährigen Generalversammlung von Timber Construction Europe (TCE) am 3. Dezember 2019 wurde der amtierende Präsident Peter Aicher wiedergewählt. Aicher hatte das Amt an der Spitze des europäischen Dachverbandes des Zimmererhandwerks im Januar 2017 von seinem Vorgänger Ullrich Huth übernommen und führt den Verband nun für weitere drei Jahre. Die TCE-Generalversammlung fand erstmals im Vorfeld des mittlerweile 25. Internationalen Holzbau Forums im österreichischen Innsbruck statt.

Das neue Team der Zimmerer-Nationalmannschaft jetzt mit Frauenpower

Die neue Nationalmannschaft der Zimmerer steht fest: Das Team mit Rainer Frick aus Eichstegen in Baden-Württemberg, Fabian Gies aus Dernau in Rheinland-Pfalz, Philipp Kaiser aus Rot an der Rot in Baden-Württemberg, Benedikt Pfister aus Wolfertschwenden in Bayern und Marco Schmidt aus Thalmässing in Bayern verfügt mit Katja Mareike Wiesenmüller aus Oyten in Niedersachsen erstmals auch über eine Zimmerin. Auf der DACH+HOLZ International 2020 in Stuttgart wird die neue Zimmerer-Nationalmannschaft das erste Mal live beim Training zu erleben sein, wenn sie sich auf den nächsten Wettbewerb vorbereitet. Denn schon im September, vom 2. bis 5., findet die Zimmerer-Europameisterschaft 2020 in Klagenfurt/Österreich statt.

Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtung (AFDD)

BDF, DHV, ZDB und ZVEH erarbeiten Risiko- und Sicherheitsbewertung als Praxishilfe für den Holzbaubereich

Die von der Deutschen Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE (DKE) überarbeitete DIN VDE 0100-420 „Schutz gegen thermische Auswirkungen“ empfiehlt seit Oktober 2019 den Einsatz besonderer Maßnahmen wie etwa Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtungen (AFDD) und fordert die Durchführung einer Risiko- und Sicherheitsbewertung. Der Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V. (BDF), der Deutsche Holzfertigbau-Verband e.V. (DHV), der Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) und der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) haben dazu eine gemeinsame Praxishilfe erarbeitet, die Planer, Elektriker und Bauherren bei der Umsetzung der neuen Norm unterstützen soll.