Pressebereich Nutzungsbedingungen

Hier stellen wir Ihnen Texte und Bilder für die aktuelle Presseberichterstattung zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass die hier zur Verfügung gestellten Texte, Fotos oder Logos ausschließlich für die redaktionelle Nutzung bestimmt sind.

Insbesondere die Fotos dürfen nur im Rahmen der aktuellen Berichterstattung und nur im Zusammenhang mit der jeweiligen Pressemeldung verwendet werden. Sollten Sie an einer anderweitigen Nutzung interessiert sein, sind Sie verpflichtet, selbständig die Fragen des Urheber- und Nutzungsrechts zu klären.
Jegliche kommerzielle Nutzung, etwa für Werbung oder Handelszwecke, der hier zur Verfügung gestellten Materialien ist ausdrücklich untersagt. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht erlaubt. Urhebervermerk und Bildnachweis sind vollständig und direkt am Bild anzugeben. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte gerne an uns.

Mit dem Download der Fotos erklären Sie sich mit diesen Nutzungsbedingungen einverstanden.

Pressemitteilungen

Peter Hellmuth zum neuen Präsidenten der Holzbau Deutschland Akademie gewählt

Im Rahmen der turnusgemäßen Neuwahlen der Holzbau Akademie im September 2019 im oberbayerischen Bad Endorf wurde der Vorsitzender des Holzbau Deutschland Ausschusses Bildung Peter Hellmuth, Zimmermeister aus Baunatal, zum neuen Präsidenten gewählt. Helmut Sippel, Dipl.-Ing. und Zimmermeister aus Lohfelden, der das Gremium seit Oktober 2003 leitete, stand zur Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. Helmut Sippel bedankte sich bei seinen Kollegen für die gute Zusammenarbeit und unterstrich die Bedeutung der Qualifizierung. „Ohne Aus- und Weiterbildung“, so Sippel, „gibt es keine Zukunft für den Holzbau.“
„Wir danken Helmut Sippel für sein langjähriges Engagement für das Thema Weiterbildung im Holzbau. Er hat in den vergangenen 16 Jahren mit seiner fachlichen Kompetenz und seinen umfangreichen Erfahrungen als Zimmermeister entscheidend dazu beigetragen, dass die Holzbau Deutschland Akademie zum unverzichtbaren Baustein des Verbands-Portfolios geworden ist“, würdigte Peter Aicher, Vorsitzender von Holzbau Deutschland, Sippels Arbeit.

Die Pressemitteilung sowie ein Foto der Verabschiedung von Herrn Sippel zum Download finden Sie hier.

Herbsttreffen der Holzbau Deutschland Fachversammlung in Bad Endorf

Zur Sitzung der Fachversammlung von Holzbau Deutschland im September 2019 im oberbayerischen Bad Endorf war auch der Trainer der Zimmerer-Nationalmannschaft, Roland Bernadi, angereist. Die Mitglieder der Fachversammlung gratulierten Bernadi zum Weltmeistertitel, den der 22-jährigen Zimmerergesellen Alexander Bruns aus Bad Dürkheim unter seiner Leitung bei den WorldSkills 2019 im russischen Kasan erkämpft hat. Sie dankten dem langjährigen Trainer und Teamleiter und dem gesamten Team der Zimmerer-Nationalmannschaft für ihren Einsatz und ihr Engagement. Peter Aicher, Vorsitzender von Holzbau Deutschland, sprach zudem den Holzbau Deutschland Leistungspartnern den Dank des Gremiums aus. Sie unterstützen die Zimmerer-Nationalmannschaft bereits seit elf Jahren tatkräftig. Gemeinsam startet das Team jetzt in die Vorbereitung des nächsten Wettbewerbs, der Europameisterschaft 2020 in Klagenfurt.

Die Pressemitteilung sowie ein Foto der Fachversammlung zum Download finden Sie hier.

Die Zimmerer-Nationalmannschaft mit dem Vorstandsvorsitzenden der mafell Matthias Krauss. Das Abschlusstraining der Zimmerer-Nationalmannschaft fand im Schulungszentrum des Maschinenherstellers mafell statt. Hier fanden Sie ideale Trainingsbedinungen. Foto: mafell / Held

WM-Abschlusstraining der Zimmerer-Nationalmannschaft bei Mafell

Mit einem öffentlichen Trainingscamp beim Teamsponsor Mafell, schloss die Zimmerer-Nationalmannschaft ihre Vorbereitungen für die Berufsweltmeisterschaft WorldSkills 2019 im russischen Kasan ab. Der 22-jährige Zimmerergeselle Alexander Bruns aus Bad Dürkheim in Rheinland-Pfalz wird für Deutschlands Zimmerer ins Rennen gehen. Der amtierende Europameister 2018 in der Einzel- und Mannschaftswertung will in Russland an seine Erfolge der letzten Jahre anschließen. Seine Mannschaftskollegen bereiteten sich auf die Zimmerer-Europameisterschaft 2020 in Österreich vor.

 

 

Holzbau Deutschland veröffentlicht den Lagebericht 2019

Der einmal jährlich erscheinende Lagebericht geht auf die Branchenstruktur, auf die Markt- und Wettbewerbssituation, auf die betriebswirtschaftliche Lage mit Finanzierungsaspekten und die Ausbildungszahlen im Holzbau ein. Holzbau Deutschland greift bei der Erstellung auf Datenmaterial des Statistischen Bundesamtes zurück und wertet den Betriebsvergleich aus, an dem sich die Mitgliedsbetriebe in der Verbandsorganisation beteiligen.

HOLZ.BAU.ARCHITEKTUR Wanderausstellung on Tour

Den aktuellen Stand der Technik, das Potenzial, die universelle Einsetzbarkeit und die Weiterentwicklung des Holzbaus zeigt die Neuauflage der von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt Osnabrück fachlich und finanziell geförderte Wanderausstellung „HOLZ.BAU.ARCHITEKTUR – Entwerfen, Konstruieren und Bauen mit Holz“. Gezeigt werden die Preisträger des Deutschen Holzbaupreises und des Hochschulpreises Holzbau 2019.

Preisverleihung Deutscher Holzbaupreis und Hochschulpreis 2019

Die Preisverleihung fand am 28. Mai 2019 im Rahmen einer Feierstunde auf der LIGNA in Hannover statt. Der Deutsche Holzbaupreis wird von Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes in Zusammenarbeit mit weiteren Organisationen der Forst- und Holzwirtschaft sowie den Holzbau Deutschland Leistungspartnern ausgelobt.

WorldSkills 2019: WM Teilnehmer Zimmerer

Zimmerer-Europameister Alexander Bruns startet bei der WorldSkills 2019 im russischen Kasan Lukas Nafz (21) aus Horb in Baden-Württemberg wird sich als Ersatz-Teilnehmer mitvorbereiten.