Fachinformationen

Mit seinen Fachinformationen will Holzbau Deutschland die Planer bei Ausschreibungen unterstützen, die sich an Holzbaubetriebe wenden.

Eine klare und eindeutige Leistungsbeschreibung ist die Grundlage für eine ordnungsgemäße Ausführung der Handwerksleistungen. Die Muster-Ausschreibungstexte schaffen eine Grundlage für die Kosten-, Qualitäts- und Vertragssicherheit für alle am Bau Beteiligten.

Folgende Fachinformationen stehen für die Planung zur Verfügung:

Ausschreibung für Planer und Architekten:
Bauschnittholz, Konstruktionsvollholz, Balkenschichtholz und Brettschichtholz

Verbändevereinbarung CE-Dachlatte

Information: "Holzschutz bei Dach- und Konterlatten"

Information: “Checkliste der wichtigsten statischen Angaben:
Wohnhaus in Holztafel-/Holzrahmenbauweise (für Planer)“

Ausschreibung für Außenwandbekleidungen

Informationen für Bauschnittholz für tragende Zwecke - Kennzeichnung und Klassifizierung

Information Vermeidung von Schimmelpilz infolge Baufeuchte

Grundsätze für die Ausschreibung von Restaurierungsarbeiten

Ausschreibungen für Holz - Holzverbindungen bei Restaurierungsarbeiten

Vereinbarung über KVH(Konstruktionsvollholz)®

Vereinbarung über Konstruktionsvollholz MH®

Vereinbarung über Duobalken®/Triobalken®

Vereinbarung über das Produkt MH-Natur®

Information "Qualitätsklassen für Verformungen im Holzbau"

Praxishilfe zur Risiko- und Sicherheitsbewertung von Holzgebäuden hinsichtlich Fehlerlichtbögen

Praxishilfe zur Risiko- und Sicherheitsbewertung von Schlafräumen hinsichtlich Fehlerlichtbögen

 

Definition der technischen Schriften

Welche Aufgabe die jeweiligen technischen Schriften, wie Merkblätter, Fachregeln und Co. wahrnehmen und wo Sie diese beziehen können, finden Sie in diesem Dokument.

Definition der technischen Schriften