Nachrichten aus dem Bereich Technik und Umwelt

04.05.2016

Zahlreiche Merkblätter in der Infoline wurden überarbeitet!

Überarbeitung war aufgrund der neuen Verbändevereinbarungen notwendig geworden

Zahlreiche Merkblätter wurden jüngs durch das Holzbau Deutschland Institut überarbeitet und aktualisiert im Mitgliederbereich, in der "Holzbau Deutschland Infoline", bereitgestellt. Die Überarbeitung war aufgrund der neuen Verbändevereinbarungen mit den jeweiligen Herstellerorganisationen notwendig geworden.

Diese Vereinbarungen finden Sie im Wortlaut auf der Internetseite von Holzbau Deutschland unter Fachinformationen:
- Vereinbarung über KVH(Konstruktionsvollholz)®
- Vereinbarung über Konstruktionsvollholz MH®
- Vereinbarung über Duobalken®/Triobalken®
- Vereinbarung über das Produkt MH-Natur®

Merkblatt "Holzsortimente und Vorzugsquerschnitte"

Mit dem Merkblatt "Holzsortimente und Vorzugsquerschnitte" informieren wir über Holzsortimente und die Anwendung von Vorzugsquerschnitten. Zu den Holzsortimenten Bauholz, Konstruktionsvollholz, Balkenschichtholz und Brettschichtholz bestehen Produkt-Vereinbarungen zwischen Holzbau Deutschland –  Bund Deutscher Zimmermeister  im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes und Verbänden sowie den jeweiligen Interessensgemeinschaften. Mit diesen Vereinbarungen stehen definierte Holzprodukte für die heutigen Anforderungen an den modernen Holzbau und insbesondere den Holzhausbau zur Verfügung.

Merkblatt "Wareneingangskontrolle – Grundlagen"

Bei einer Störung des Bauablaufs durch mangelhafte Bauprodukte entstehen häufig erhebliche Kosten, die nicht von der Produkthaftpflichtversicherung des Baustoffherstellers ersetzt werden. Diese Baustoffschäden kann der Zimmereibetrieb durch eine effektive Wareneingangskontrolle vermeiden. Mit den Holzbau Deutschland Formblättern “Bestellschreiben und Wareneingangskontrolle” können für verschiedene Holzprodukte sowohl die Bestellung als auch die anschließende Wareneingangskontrolle (in Form einer Checkliste) durchgeführt werden. Für eine individuelle Anpassung stehen die Formulare als Word-Dokument als Download zur Verfügung.

Merkblatt "Wareneingangskontrolle – Konstruktionsvollholz [KVH® und MH®]"

Bei einer Störung des Bauablaufs durch mangelhafte Bauprodukte entstehen häufig erhebliche Kosten, die nicht von der Produkthaftpflichtversicherung des Baustoffherstellers ersetzt werden. Diese Baustoffschäden kann der Zimmereibetrieb durch eine effektive Wareneingangskontrolle vermeiden. Mit dem Holzbau Deutschland “Bestellschreiben und Wareneingangskontrolle für Konstruktionsvollholz” können außerdem sowohl die Bestellung als auch die anschließende Wareneingangskontrolle (in Form einer Checkliste) durchgeführt werden. Für eine individuelle Anpassung steht das Formular als Word-Dokument als Download in der Holzbau Deutschland Infoline zur Verfügung.

Merkblatt "Wareneingangskontrolle - Balkenschichtholz [Duobalken / Triobalken]"

Bei einer Störung des Bauablaufs durch mangelhafte Bauprodukte entstehen häufig erhebliche Kosten, die nicht von der Produkthaftpflichtversicherung des Baustoffherstellers ersetzt werden. Diese Baustoffschäden kann der Zimmereibetrieb durch eine effektive Wareneingangskontrolle vermeiden. Mit dem Holzbau Deutschland “Bestellschreiben und Wareneingangskontrolle für Balkenschichtholz können außerdem sowohl die Bestellung als auch die anschließende Wareneingangskontrolle (in Form einer Checkliste) durchgeführt werden. Für eine individuelle Anpassung steht das Formular als Word-Dokument als Download in der Infoline zur Verfügung. 

Merkblatt "Wareneingangskontrolle - Brettschichtholz aus Nadelholz"

Bei einer Störung des Bauablaufs durch mangelhafte Bauprodukte entstehen häufig erhebliche Kosten, die nicht von der Produkthaftpflichtversicherung des Baustoffherstellers ersetzt werden. Diese Baustoffschäden kann der Zimmereibetrieb durch eine effektive Wareneingangskontrolle vermeiden. Mit dem Holzbau Deutschland “Bestellschreiben und Wareneingangskontrolle für Balkenschichtholz" können außerdem sowohl die Bestellung als auch die anschließende Wareneingangskontrolle (in Form einer Checkliste) durchgeführt werden. Für eine individuelle Anpassung steht das Formular als Word-Dokument als Download in der Infoline zur Verfügung.

Fachinformation "Ausschreibung für Planer und Architekten - Bauscnittholz, Konstruktionsvollholz und Balkenschichtholz"

Die Information enthält Mustertexte für die Ausschreibung von Bauschnittholz, Konstruktionsvollholz, Balkenschichtholz und Brettschichtholz. Die Muster-Ausschreibungstexte haben zum Ziel, in der Ausschreibung einheitliche Grundlagen für die Kalkulation und Preisbildung zu schaffen.  

Die Fachinformation finden Sie auf der Internetseite von Holzbau Deutschland, unter Bauen mit Holz, Fachinformationen.

Merkblätter stehen in der Infoline bereit!

Alle Merkblätter können  kostenfrei über den Mitgliederbereich, die Holzbau Deutschland Infoline, heruntergeladen werden, wenn der Betrieb  zur Verbandsorganisation von Holzbau Deutschland gehört. Die Zugangsdaten vergeben die zuständigen Landesverbände. 



zurück

 

Definition der technischen Schriften

Welche Aufgabe die jeweiligen technischen Schriften, wie Merkblätter, Fachregeln und Co. wahrnehmen und wo Sie diese beziehen können, finden Sie in diesem Dokument.

Definition der technischen Schriften