Presseinformation

Ergebnisse 22 bis 28 von insgesamt 280

14.08.2019

In Ihrem Unternehmen arbeitet ein oder eine zukünftige/r Europa- oder sogar Weltmeister/in? Dann machen Sie ihn oder sie auf den Zimmerer Contest 2019 aufmerksam: Gesucht werden junge Talente bis 20 Jahre, die in der Woche vom 21. bis 25. Oktober an einem viertägigen Schiftkurs und einer eintägigen Wettbewerbsaufgabe teilnehmen. Anmeldeschluss ist der 15. September 2019. mehr

07.08.2019

Mit Holzhäusern gegen Klimawandel und Wohnungsnot

Peter Aicher im Interview mit MDR AKTUELL

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner schlägt vor, mehr Häuser aus Holz zu bauen. Holz binde langfristig Kohlenstoff und könne damit einen großen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Holzhäuser könnten zudem schnell aufgebaut werden, weil große Teile vorgefertigt würden. Das helfe auch im Kampf gegen die Wohnungsnot. In diesem Zusammenhang wurde auch Peter Aicher, Vorsitzender von Holzbau Deutschland, in einem Interview mit MDR AKTUELL befragt. Peter Aicher fordert eine Verbesserung der Rahmenbedingungen. mehr

29.07.2019

WM-Abschlusstraining der Zimmerer-Nationalmannschaft bei Mafell

Der Maschinenhersteller Mafell in Oberndorf am Neckar ist seit 2008 Sponsor der Zimmerer-Nationalmannschaft

Mit einem öffentlichen Trainingscamp beim Teamsponsor Mafell, schloss die Zimmerer-Nationalmannschaft ihre Vorbereitungen für die Berufsweltmeisterschaft WorldSkills 2019 im russischen Kasan ab. Der 22-jährige Zimmerergeselle Alexander Bruns aus Bad Dürkheim in Rheinland-Pfalz wird für Deutschlands Zimmerer ins Rennen gehen. Der amtierende Europameister 2018 in der Einzel- und Mannschaftswertung will in Russland an seine Erfolge der letzten Jahre anschließen. Seine Mannschaftskollegen bereiteten sich auf die Zimmerer-Europameisterschaft 2020 in Österreich vor. Foto: mafell/Held mehr

28.06.2019

Timber Construction Europe fordert in einer gemeinsamen Pressemitteilung von SBS, FIEC und der EBC die Europäische Union auf, unverzüglich Lösungen zu erarbeiten, um den Rückstand bei der Veröffentlichung harmonisierter Produktnormen im Amtsblatt der Europäischen Union zu beseitigen. mehr

27.06.2019

Am Bauboom partizipieren auch die Betriebe des Zimmerer- und Holzbaugewerbes. Insgesamt haben sie im vergangenen Jahr 7.389 Millionen Euro umgesetzt. Das sind fast 6,7 Prozent mehr als 2017. Für das Jahr 2019 erwartet Holzbau Deutschland einen weiteren Anstieg um vier Prozent. Dies geht aus dem neu veröffentlichten Lagebericht 2019 von Holzbau Deutschland hervor. Bauleistungen des Zimmerer- und Holzbaugewerbes werden überwiegend von privaten und gewerblichen Bauherren beauftragt. Öffentliche Auftraggeber spielen eine untergeordnete Rolle. Holzbau Deutschland geht davon aus, dass sich dies in den kommenden Jahren ändern wird. mehr

03.06.2019

Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft ist einer der wichtigsten nachwachsenden Baustoffe. Er bereichert heute als eines der ältesten Konstruktionsmaterialien die Architektur der Gegenwart. Die Verarbeitung von Bäumen zum Baustoff benötigt weit weniger Energie als die Herstellung anderer Bau- und Werkstoffe. Sein architektonisches, konstruktives und ökologisches Potenzial wird zunehmend erkannt. Auch dank technischem Fortschritt und Anpassungen in der Baugesetzgebung entstehen immer mehr Wohn-, Büro- und Gewerbebauten in Holzbauweise. Unter Baufachleuten gilt es als der Baustoff mit dem größten Entwicklungspotenzial. mehr

28.05.2019

Deutscher Holzbaupreis 2019 und Hochschulpreis Holzbau 2019 vergeben

Staatssekretärin Bohle gratuliert den Preisträgern

Vier Bauwerke – drei Neubauten und ein Gebäude der Kategorie „Bauen im Bestand“– werden in diesem Jahr mit einem Preis des renommierten Deutschen Holzbaupreises 2019 ausgezeichnet. Er gilt in der Bundesrepublik als die wichtigste Auszeichnung für Gebäude aus Holz. Eine Fachjury unter Leitung von Prof. Dr. Dr. E.h. Dr. h.c. Werner Sobek hatte 157 Arbeiten zu bewerten, die von anspruchsvollen Neubauten über erfinderische Gebäudesanierungen bis zu neuen Entwicklungen auf dem Produktsektor reichten. Mit einem Preis ausgezeichnet wird das Studentenwohnheim „Woodie“ in Hamburg, das Thüringer Forstamt Jena-Holzland in Stadtroda, das Gründerlabor in Würzburg und der Umbau der Bücherei in Kressbronn. Neben einem Forschungsvorhaben erhalten zehn weitere Bauwerke eine Anerkennung. mehr

Ergebnisse 22 bis 28 von insgesamt 280

 

Registrierung Pressebereich

Als akkreditierter Journalist können Sie in unserem Pressebereich zusätzliches Pressematerial wie Fotos in Druckauflösung abrufen. 

Hier geht es zur Akkreditierung

Hier geht es zum Login für Journalisten