Presseinformation

Ergebnisse 15 bis 21 von insgesamt 432

12.07.2021

Zuspruch für eine Karriere im Zimmererhandwerk wächst

Duale Ausbildung mit vielfältigen Aufstiegschancen

Nach dem Sommer geht es wieder los. Dann startet das neue Ausbildungsjahr für angehende Zimmerinnen und Zimmerer. Immer häufiger entscheiden sich junge Leute für eine Karriere im Zimmererhandwerk. Das belegen die Zahlen aus dem von Holzbau Deutschland herausgegebenen Lagebericht 2021. Danach stieg die Zahl der Ausbildungsverträge im vergangenen Jahr auf 8.093 (2019: 7.606). mehr

12.07.2021

Hochschulpreis Holzbau 2021

Noch bis zum 30. Juli 2021 Studienarbeiten einreichen

Für den von Holzbau Deutschland und den Holzbau Deutschland Leistungspartner ausgelobten Hochschulpreis Holzbau 2021 können noch bis zum 30. Juli 2021 Studienarbeiten eingereicht werden. In einem retrospektiven Verfahren zeichnet die aus Vertretern der Lehre, der Industrie und des Bauministeriums bestehende Jury herausragende Beispiele für die Anwendung von nachwachsenden Rohstoffen aus. Mit dem Hochschulpreis werden Studierende der Architektur und des Bauingenieurswesens gewürdigt, die sich in herausragender Weise mit den bauphysikalischen, konstruktiven und architektonischen Möglichkeiten des Baustoffs Holz auseinandersetzen. mehr

08.07.2021

Chance nutzen: Förderung für klimafreundliches Bauen mit Holz

BMEL fördert bis zum 31.12.2021 abgeschlossene Maßnahmen

Anfang März 2021 ist die Richtlinie zur „Förderung des klimafreundlichen Bauens mit Holz des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) in Kraft getreten. Vor Kurzem gab es eine wichtige Änderung: Förderfähig sind nun Maßnahmen, die bis zum 31. Dezember 2021 vollständig abgeschlossen sind. mehr

08.07.2021

Für mehr Sicherheit am Arbeitsplatz

Seminar zur Absturzprävention in Bühl trainiert Ausbilder

Erst vor Kurzem hat die BG BAU ihre Bilanz über die Arbeitsunfälle im Jahr 2020 vorgelegt. Dabei hat sich gezeigt, dass die Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle deutlich gestiegen ist. Der Absturz von Dächern, Gerüsten und Leitern sowie der Durchsturz durch nicht tragfähige Bauteile, wie Lichtkuppeln und Lichtbänder, ist laut BG BAU eine häufige Ursache für tödliche Abstürze. mehr

06.07.2021

Rohstoff Holz ist vielseitig einsetzbar

Effizienter und ressourcenschonender Einsatz ist die Grundlage

Um dem Klimawandel zu begegnen, bedarf es eines nachhaltigen und ressourcenschonenden Umgangs mit Rohstoffen. Beim Holzbau lässt sich das Holz mit durchdachten Holzbaukonstruktionen sinnvoll und sparsam einsetzen und der Materialverbrauch begrenzen. mehr

01.07.2021

Solar Decathlon Europe 21/22

Gesonderter Holzbaupreis für Hochschulteams ausgelobt

Der Deutsche Holzbau lobt im Rahmen des internationalen Hochschulwettbewerbs ,Solar Decathlon Europe’ in Wuppertal unter den Teilnehmern einen gesonderten Preis für innovative Wohn- und Energiekonzepte mit Holz aus – den ‚Timber Construction Award’. mehr

01.07.2021

Gütesicherung im Holzbau

RAL-Gütezeichen: System zur Sicherstellung der Qualität von Bauleistungen im Holzbau

Der Markt bietet eine stetig steigende Zahl von Bauprodukten für unterschiedlichste Anwendungsbereiche. Es entstehen immer mehr technische Regeln wie Normen, Richtlinien, bauaufsichtliche Zulassungen und Verarbeitungshinweise. Damit ändern sich auch die Anforderungen an die Beschaffenheit von Bauwerken. Sie orientieren sich in erster Linie an allgemeinen Schutzzielen wie Standsicherheit, Brandschutz, Schallschutz oder Wärmeschutz. Diese Entwicklung führt zu höheren Standards und zu umfangreicheren Planungsprozessen. Davon beeinflusst sind somit auch planende und ausführende Unternehmen. Schon jetzt sind Bestimmungen zu national und europäisch geregelten Bauprodukten und Bauarten nur schwer verständlich. mehr

Ergebnisse 15 bis 21 von insgesamt 432

 

Ansprechpartner Kommunikation

Rolando Laube
Telefon +49 (0) 30 20314-573
E-Mail: laube(at)fg-holzbau.de

Sibylle Zeuch
Telefon +49 (0) 30 20314-525
E-Mail: zeuch(at)fg-holzbau.de

Registrierung Pressebereich

Als akkreditierter Journalist können Sie in unserem Pressebereich zusätzliches Pressematerial wie Fotos in Druckauflösung abrufen. 

Hier geht es zur Akkreditierung

Hier geht es zum Login für Journalisten