Presseinformation

Ergebnisse 15 bis 21 von insgesamt 329

27.05.2020

Rheinland-Pfalz will das Bauen mit Holz erleichtern

Ministerrat billigt Gesetzentwurf zur Änderung der Landesbauordnung

In seiner Sitzung am 26. Mai 2020 hat der rheinland-pfälzische Ministerrat einen Gesetzentwurf unter anderem zur Änderung der Landesbauordnung Rheinland-Pfalz im Grundsatz gebilligt. Mit der Anpassung der Landesbauordnung sollen bereits beschlossene bzw. in Vorbereitung befindliche Änderungen der sogenannten Musterbauordnung umgesetzt werden. mehr

26.05.2020

Apropos Baukosten: Ist Holzbau tatsächlich teurer?

Roland Glauner, technischer Referent von Holzbau Deutschland, im Interview mit Holz kann!

Kostet ein Holzhaus tatsächlich mehr als ein vergleichbares in anderer Bauweise? Die Redaktion von Holz kann! hat nachgefragt bei Roland Glauner, technischer Referent von Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes. mehr

22.05.2020

Baustoffe für den konstruktiven Holzbau: Achte, aktualisierte Version liegt vor

Einarbeitung der Bauordnungen und Technischen Baubestimmungen

Zum achten Mal nach seinem Erscheinen wurde das INFORMATIONSDIENST HOLZ spezial "Baustoffe für den konstruktiven Holzbau" einer Aktualisierung durch die Autoren unterzogen. Das als PDF-Datei kostenfrei verbreitete Nachschlagewerk wurde im Oktober 2016 erstmals veröffentlicht. Die Autoren Prof. Dr. Klausjürgen Becker und Akad. Direktor Borimir Radovic (†) geben in ihrem 500-seitigen Nachschlagewerk ausführliche Erläuterungen zu allen baurechtlichen Grundlagen, den Anforderungen an die Baustoffe sowie deren nationaler Umsetzung. mehr

19.05.2020

Vergangenes Jahr wurden erneut mehr Häuser in Holzbauweise errichtet

Lagebericht 2020: Holzbauquote steigt bundesweit auf 18,7 Prozent

Im vergangenen Jahr ist die Holzbauquote sowohl im Wohnbau (Neubau) als auch im Nichtwohnbau (Neubau) fast in allen Bundesländern erneut gestiegen. Beim Neubau von Ein- und Mehrfamilienhäusern stieg die Quote im Jahr 2019 gegenüber Vorjahr bundesweit um 0,9 Prozentpunkte auf 18,7 Prozent. Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Bayern rangieren beim Anteil der überwiegend in Holzbauweise neu errichteten Wohnhäuser auf den ersten drei Plätzen. mehr

15.05.2020

Dass Holz auch für hohe Gebäude bestens geeignet ist, wird immer häufiger unter Beweis gestellt. „Mit Holz“, schreibt die Neue Zürcher Zeitung (NZZ) in einem aktuellen Artikel, „wird weltweit in die Höhe gebaut, denn dank neuester Techniken sind Baumstämme genauso feuerfest wie tragstark.“ mehr

04.05.2020

Lagebericht 2020 erschienen – Holzbau ist Klimaschutz

Auswirkungen der Corona-Pandemie noch nicht seriös einschätzbar

Die Diskussion um den Klimawandel und der wachsende Bedarf an Wohnraum haben den Holzbau im vergangenen Jahr immer häufiger in den Fokus von Planern, Architekten und Bauherren gerückt. Schließlich kann die nachhaltige Holzbauweise einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz sowie zur Schaffung von Wohnraum leisten. Das gestiegene Interesse am Holzbau schlägt sich auch in den Branchenzahlen nieder: Der Umsatz der Betriebe wuchs 2019 gegenüber dem Vorjahr um 7 Prozent, die Zahl der Beschäftigten ist von rund 68.000 auf rund 70.000 gestiegen und die Holzbauquote ist sowohl im Wohnbau (Neubau) als auch im Nichtwohnbau (Neubau) weiter gewachsen. mehr

04.05.2020

Berlin startet Bauprogramm für Kitas in Holzbauweise

Grundsteinlegung für modulare Kita-Bauten in Marzahn-Hellersdorf

Am 4. Mai 2020 gab Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher den offiziellen Startschuss für das Berliner Kita-Programm MOKIB (Modulare Kita-Bauten für Berlin). Am Standort im Bezirk Marzahn-Hellersdorf entstehen zweigeschossige Gebäude und Freianlagen für Gesamtkosten von ca. 7,25 Mio. Euro. Die bauliche Fertigstellung ist für das II. Quartal 2021 vorgesehen. Zeitgleich zum Standort in Marzahn-Hellersdorf wird eine dreigeschossige Variante der MOKIB Typ M120 in Spandau errichtet. Beide Typen verfügen über bis zu 136 Plätze und eine Zubereitungsküche. mehr

Ergebnisse 15 bis 21 von insgesamt 329

 

Registrierung Pressebereich

Als akkreditierter Journalist können Sie in unserem Pressebereich zusätzliches Pressematerial wie Fotos in Druckauflösung abrufen. 

Hier geht es zur Akkreditierung

Hier geht es zum Login für Journalisten