Presseinformation

Ergebnisse 8 bis 14 von insgesamt 306

28.02.2020

Bayern soll beim Bauen mit Holz eine Spitzenstellung einnehmen

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten startet Runden Tisch für Holzbau-Initiative

Staatsministerin Michaela Kaniber hat sich zum Ziel gesetzt, dass Bayern beim Bauen mit Holz die Spitzenstellung einnimmt. „Dazu müssen wir den Holzbau so in die Fläche bringen, dass er selbstverständlich wird. Dazu muss es zum Standard werden, dass bezahlbare Wohnhäuser, Bürogebäude, Vereinsheime, Kitas und mehr aus Holz gebaut sind“, sagte Kaniber. Um dieses Ziel zu erreichen, hat sie einen Runden Tisch mit Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden einberufen. Auch Peter Aicher, Vorsitzender von Holzbau Deutschland, nahm in seiner Funktion als Präsident des Landesinnungsverbands des Bayerischen Zimmererhandwerks an dieser Sitzung teil. mehr

26.02.2020

20 Jahre gemeinsam für mehr Markt im Holzbau

Überzeugendes Engagement der Holzbau Deutschland Leistungspartner

Gemeinsam sind sie stark und haben viel erreicht: Die Holzbau Deutschland Leistungspartner sind vor wenigen Tagen 20 Jahre alt geworden. Gegründet haben sie sich am 21. Februar 2000 in Frankfurt am Main. mehr

19.02.2020

Neu in der Infoline: Überarbeitetes Merkblatt zur DIN 4074-1

Sortierung von Nadelschnitthölzern für Bauteile

Die DIN 4074-1 regelt die Sortierung von Nadelschnitthölzern für Bauteile, die nach der Tragfähigkeit zu bemessen sind. Sie beschreibt und legt die Sortierklassen fest. mehr

18.02.2020

Gebäudebedarf decken und CO2 senken

Mehr Holzhäuser für ein besseres Klima in der Stadt

Verstädterung und Bevölkerungswachstum werden eine enorme Nachfrage nach dem Bau neuer Gebäude für Wohnen und Gewerbe schaffen. Dabei gilt es Materialien zu finden, die einen weiteren Anstieg der Treibhausemissionen verhindern. Gefragt sind also neue Materialien und Bauweisen, die beispielsweise die Fähigkeit besitzen, Kohlenstoff zu speichern. Ein internationales Team von Wissenschaftlern hat in der aktuellen Studie Buildings as a global carbon sink untersucht, welche Rolle dabei der Holzbau spielen kann. mehr

12.02.2020

Umdenken in der Baubranche: Die meisten Baumaterialien werden bei Abriss zu Sondermüll. Nachhaltige Architektur ist also gefragt. Und es gibt schon gute Ideen: von geschreddertem Beton bis zu Hochhäusern aus Holz. Mehr dazu im Kulturjournal-Beitrag vom 10. Februar 2020. mehr

03.02.2020

Die zentrale Leitmesse für den Holzbau der Zukunft

Holzbau Deutschland zieht positive Bilanz der DACH+HOLZ International 2020 in Stuttgart / DACH+HOLZ 2022 vom 15. bis 18.02. in Köln

Die Leitmesse der Zimmerer, Dachdecker und Klempner zählte in diesem Jahr 607 Aussteller aus 29 Ländern. 52.000 Besucher aus 83 Ländern waren laut Messegesellschaft GHM nach Stuttgart gekommen, um sich über Innovationen und aktuelle Entwicklungen in der Branche zu informieren. Peter Aicher, Vorsitzender von Holzbau Deutschland - Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes, freute sich über die hohe Resonanz auf die DACH+HOLZ International 2020 bei Ausstellern und Besuchern. mehr

29.01.2020

Weltmeistertreffen am Stand von Holzbau Deutschland

Peter Aicher ehrt aktuelle und ehemalige Medaillenträger

Fünf Zimmerer-Weltmeister waren zum traditionellen Holzbau Deutschland Treff am Mittwoch, 29. Januar 2020, auf die Messe DACH+HOLZ International in Stuttgart gekommen. mehr

Ergebnisse 8 bis 14 von insgesamt 306

 

Registrierung Pressebereich

Als akkreditierter Journalist können Sie in unserem Pressebereich zusätzliches Pressematerial wie Fotos in Druckauflösung abrufen. 

Hier geht es zur Akkreditierung

Hier geht es zum Login für Journalisten