Presseinformation

27.08.2018

Zimmerer-Nationalmannschaft absolvierte EM-Abschlusstraining

Die Zimmerer-Nationalmannschaft hat Mitte September 2018 ihr öffentliches Abschlusstraining vor der Zimmerer-Europameisterschaft 2018 beim Teamsponsor, der ERLUS AG in Neufahrn, absolviert und geht zuversichtlich in das Projekt „Titelverteidigung“. Das deutsche Team ist seit 2012 amtierender Europameister in der Einzel- und Mannschaftswertung und will die Erfolgsbilanz mit dem vierten Titel in Folge fortschreiben.

Bei dem Training auf Einladung der ERLUS AG konzentrierten sich die drei nominierten EM-Teilnehmer Alexander Bruns (21) aus Bad Dürkheim in Rheinland-Pfalz, Lukas Nafz (20) aus Horb am Neckar in Baden-Württemberg und Marcel Renz (22) aus Pfullingen in Baden-Württemberg auf die EM-Vorbereitung. Wie bei der EM im Oktober 2018 in Luxemburg im Rahmen der Messe „HOME&LIVING“ baute jedes Teammitglied ein Dachstuhlmodell. Diese wurden mit einer Unterkonstruktion zu einem Holzpavillon zusammengebaut, der im Anschluss an das Training von der ERLUS AG an eine gemeinnützige Organisation in der Region übergeben wird.

Bei der Zimmerer-Europameisterschaft 2018 muss in 22 Zeitstunden ein anspruchsvolles Dachstuhlmodell erstellt werden. Dabei kommt die traditionelle Zeichen- und Rechenmethode des Zimmererhandwerks, das Schiften nach der Flächenmethode, zum Einsatz. Anschließend müssen die Hölzer angezeichnet und ausgearbeitet werden. Zum Schluss erfolgt der Zusammenbau. Bewertet werden im Wettbewerb Präzision und Genauigkeit. Ein Millimeter Abweichung kann schon für den Erfolg entscheiden sein.

Die Zimmerer-Nationalmannschaft wird vom Berufsverband des Zimmererhandwerks, Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes, getragen. Zum Team gehören die besten jungen Zimmerer im Holzbauhandwerk. Die Teammitglieder haben sich aufgrund ihres guten Abschneidens bei den jährlichen Deutschen Meisterschaften für das Team qualifiziert. Diese finden zum Abschluss der Zimmerer-Ausbildung jeweils im November statt.

„Unsere Nationalmannschaft ist ein ganz wichtiger Sympathieträger für den deutschen Holzbau. Die Jungs werben durch ihren sympathischen Auftritt und durch ihre Erfolge für den Zimmerer-Beruf, der für mich persönlich auch 40 Jahre nach der eigenen Gesellenprüfung der schönste Beruf ist. Jetzt gilt es wieder Daumen zu drücken. Das Team ist bestens vorbereitet, auch durch das Training hier bei ERLUS in Neufahrn.“, so Peter Aicher, Vorsitzender von Holzbau Deutschland.
Die ERLUS AG, einer der führenden Hersteller von Dachkeramik und Schornsteinsystemen in Deutschland, ist seit 2016 Leistungspartner von Holzbau Deutschland, dem Träger der Mannschaft und damit folglich auch Teamsponsor.

„Die Zimmerer-Nationalmannschaft zeigt: Das Handwerk ist modern, hochprofessionell und erreicht junge Leute. Diese für das Handwerk zu begeistern, ist heute wichtiger denn je. Daher unterstützt ERLUS als einer der führenden Hersteller von Dachkeramik in Deutschland seit nunmehr zwei Jahren die Zimmerer-Nationalmannschaft als Teamsponsor. Wir freuen uns, dass das Team für die Vorbereitung zur Europameisterschaft zu uns nach Niederbayern gekommen ist“, sagt Guido Hörer, Gesamtleitung Vertrieb & Marketing der ERLUS AG.

Das Team wird von zwei Ausbildungsmeistern trainiert. Bei der ERLUS AG in Neufahrn war Ausbildungsmeister Michael Rieger vor Ort. Er hat selbst erfolgreich an internationalen Berufswettbewerben teilgenommen, wurde im Jahr 2001 Vize-Weltmeister bei WorldSkills in Korea. Er ist seit vielen Jahren Ausbildungsmeister im Zimmerer-Ausbildungszentrum in Biberach und hat die Aufgabe für das Training erstellt.

Der Teamleiter, Roland Bernardi, Holzbauunternehmer aus dem saarländischen Völklingen, bedankte sich bei der ERLUS AG für die Einladung zum Training. „Unsere EM-Vorbereitung ist sehr vielfältig. Die Basisarbeit machen wir in unseren Ausbildungszentren in Biberach und Kassel. Die öffentlichen Trainings bei unseren Unterstützern ist ein weiterer wichtiger Baustein, um langfristig erfolgreich zu sein. Wir sagen Danke für die perfekten Trainingsmöglichkeiten und die Unterstützung!“

Die Zimmerer-Europameisterschaft 2018 findet vom 18. bis 21. Oktober 2018 in Luxemburg im Rahmen der Messe „HOME&LIVING“ statt.



zurück

 

Registrierung Pressebereich

Als akkreditierter Journalist können Sie in unserem Pressebereich zusätzliches Pressematerial wie Fotos in Druckauflösung abrufen. 

Hier geht es zur Akkreditierung

Hier geht es zum Login für Journalisten