Presseinformation

29.03.2021

Wood4Bauhaus: Virtuelle Konferenz am 8. April 2021

Das neue Europäische Bauhaus: Wie kann sich die Holzbranche engagieren?

Am 8. April 2021 findet die virtuelle Konferenz Wood4bauhaus statt. Dabei soll die Frage erörtert werden, wie sich die Holzbranche zu dem von der Europäischen Kommission ausgerufenen „Neuen Europäischen Bauhaus“ engagieren und was sie dazu beitragen kann. Holz ist ein vielseitiger Werkstoff und ein Kreislaufmaterial par excellence. Langlebige Produkte aus Holz können Kohlenstoff für Jahrzehnte oder sogar Jahrhunderte in Gebäuden speichern.

Ziel der Konferenz ist es, das Bewusstsein für die transformative Kraft der Kreislaufwirtschaft zu schärfen, die Vielseitigkeit innovativer holzbasierter Produkte und Bausysteme in den Vordergrund zu stellen und engagierte Partnerschaften mit dem Holzsektor für das Neue Europäische Bauhaus vorzuschlagen. Die virtuelle Konferenz ist kostenlos. Jeder ist eingeladen daran teilzunehmen. Eine Registrierung ist erforderlich. Informationen und Anmeldung unter: www.wood4bauhaus.eu

Unter anderen wird Prof Dr. Hans-Joachim Schellnhuber vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung in seiner Präsentation „Die Vision eines Neuen Europäischen Bauhauses“ vorstellen. Schellnhuber ist Gründungsdirektor und emeritierter Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK), das er von 1991 bis 2018 leitete. Er ist wissenschaftlicher Berater der EU-Kommission.

Zum Hintergrund: Das Neue Europäische Bauhaus der Europäischen Kommission ruft zu einer kreativen, interdisziplinären, neuartigen, in die Gesellschaft eingebetteten Bewegung auf, um sich gemeinsam eine nachhaltige Zukunft vorzustellen und sich auf einen transformativen Weg zu bezahlbaren und schönen Lebensräumen in der Stadt und auf dem Land zu begeben. Ein wichtiger Schritt ist die Transformation des Bausektors in ein zirkuläres Modell, das auch der eskalierenden Klimakrise entgegenwirken kann.



zurück

 

Ansprechpartner Kommunikation

Rolando Laube
Telefon +49 (0) 30 20314-573
E-Mail: laube(at)fg-holzbau.de

Sibylle Zeuch
Telefon +49 (0) 30 20314-525
E-Mail: zeuch(at)fg-holzbau.de

Registrierung Pressebereich

Als akkreditierter Journalist können Sie in unserem Pressebereich zusätzliches Pressematerial wie Fotos in Druckauflösung abrufen. 

Hier geht es zur Akkreditierung

Hier geht es zum Login für Journalisten