Presseinformation

06.07.2021

Rohstoff Holz ist vielseitig einsetzbar

Effizienter und ressourcenschonender Einsatz ist die Grundlage

Um dem Klimawandel zu begegnen, bedarf es eines nachhaltigen und ressourcenschonenden Umgangs mit Rohstoffen. Beim Holzbau lässt sich das Holz mit durchdachten Holzbaukonstruktionen sinnvoll und sparsam einsetzen und der Materialverbrauch begrenzen.

© HAF

„Unser Ziel muss ein ökonomisch wie ökologisch sinnvoller und effizienter Umgang mit der heimischen Ressource Holz sein. Aufgrund seiner Materialeigenschaften kann der Baustoff für die unterschiedlichsten Bauaufgaben konstruktiv wie architektonisch überzeugend eingesetzt werden,“ betont Peter Aicher, Vorsitzender von Holzbau Deutschland.

Ressourcenschonendes Bauen ist auch das Thema von Josef Kaufmann. In seinem Artikel auf der Website von Holzbau Austria beschreibt er wichtige Stationen in der Entwicklung und Erfolgsgeschichte des Holzbaus. Er fasst Vorteile des Baustoffs zusammen und macht auf seine vielfältige Einsetzbarkeit aufmerksam. Zugleich weist er darauf hin, dass aktuell bei allen Branchen ein erhöhter Druck besteht, nachhaltig mit den vorhandenen Materialien umzugehen und sie ressourcenschonend einzusetzen. Anhand dreier Beispiele, einem Mehrfamilienhaus in Bregenz, einem Pflegeheim in Gaißau und einem Boardinghausturm in Konstanz macht er deutlich, welche vielfältigen Möglichkeiten der Holzbau bietet, Holzprodukte sparsam und intelligent einzusetzen. Sie möchten mehr erfahren? Dann lesen Sie hier den vollständigen Artikel.



zurück

 

Ansprechpartner Kommunikation

Rolando Laube
Telefon +49 (0) 30 20314-573
E-Mail: laube(at)fg-holzbau.de

Sibylle Zeuch
Telefon +49 (0) 30 20314-525
E-Mail: zeuch(at)fg-holzbau.de

Registrierung Pressebereich

Als akkreditierter Journalist können Sie in unserem Pressebereich zusätzliches Pressematerial wie Fotos in Druckauflösung abrufen. 

Hier geht es zur Akkreditierung

Hier geht es zum Login für Journalisten