Presseinformation

19.12.2019

FROHE WEIHNACHTEN wünscht Peter Aicher, Vorsitzender von Holzbau Deutschland

In seiner alljährlichen Grußbotschaft bedankt sich Peter Aicher, Vorsitzender von Holzbau Deutschland, auch im Namen des gesamten Vorstandes bei allen Kolleginnen und Kollegen, Ehrenamtsträgern, Partnern und Mitgliedern für ihr Engagement im Holzbau. "Gemeinsam", betont Aicher, "haben wir viel bewegt, im Sinne unseres Handwerks und der Weiterentwicklung des Holzbaus."

Weihnachten 2019 © Pexels auf Pixabay

Vor dem Hintergrund aktueller gesellschaftlicher Herausforderungen wie dem Klimaschutz macht Aicher deutlich, dass gerade der Holzbau einen wichtigen Klimaschutzbeitrag leisten kann. Zugleich, merkt er an, ist die Holzbauweise bestens geeignet, durch Nachverdichtung und Lückenschließung dem wachsenden Bedarf an Wohnraum in den Städten Rechnung zu tragen. Aicher zeigt in seiner Grußbotschaft auf, wie wichtig Forschung und Entwicklung für die Wettbewerbsfähigkeit des Holzbaus sind, welchen Beitrag die Digitalisierung bei den Kosten und beim Arbeitsschutz spielt und macht deutlich, dass sich die Investitionen in die Nachwuchsförderung lohnen, was nicht zuletzt die Zimmerer-Nationalmannschaft immer wieder unter Beweis stellt.  Als neu gewählter Präsident von Timber Construction Europe hat Aicher auch Europa im Blick und informiert über zentrale Themen des europäischen Dachverbandes.

Sie möchten mehr erfahren, dann lesen Sie hier die vollständige Grußbotschaft.



zurück

 

Registrierung Pressebereich

Als akkreditierter Journalist können Sie in unserem Pressebereich zusätzliches Pressematerial wie Fotos in Druckauflösung abrufen. 

Hier geht es zur Akkreditierung

Hier geht es zum Login für Journalisten