Presseinformation

27.04.2021

Die erste Frau in der Zimmerer-Nationalmannschaft

Im blog-Beitrag auf FrauenZimmer berichtet Katja Wiesenmüller, wie sie Teammitglied wurde

Katja Wiesenmüller ist gefragt. Immer wieder melden sich Medienvertreter und wollen mehr über ihren Werdegang erfahren, wie sie Zimmerin wurde und als erste Frau auch Teammitglied der Zimmerer-Nationalmannschaft. Im blog der Website FrauenZimmer berichtet sie über die vergangenen Jahre als Zimmerergesellin, ihre Teilnahme an Wettbewerben und schließlich die Aufnahme in die Zimmerer-Nationalmannschaft.

© Holzbau Deutschland, Rolando Laube

„Ich konnte es kaum fassen, dass ich die Chance erhielt, Mitglied der Nationalmannschaft zu werden. Einfach ein überwältigendes Gefühl, an das ich vorher zu keinem Zeitpunkt gedacht hatte“, beschreibt Katja ihre Freude darüber, in den Kader aufgenommen zu werden. Dafür stellt sie sogar die Meisterschule hinten an. Ihr Fazit: „Auch wenn mit dieser Zeit Stress, viel Arbeit und Sorgen einher gehen, lohnt es sich, auch im Zusammenhang mit der ständigen Unterstützung der Familie und Freunden, diese Chance anzunehmen. Die Zeit genießen, Spaß haben und das Lernen von neuen Tipps, Tricks und Handgriffen, waren mir in der Zeit am wichtigsten.“

Der vollständige blog-Beitrag von Katja ist hier zu lesen: 



zurück

 

Ansprechpartner Kommunikation

Rolando Laube
Telefon +49 (0) 30 20314-573
E-Mail: laube(at)fg-holzbau.de

Sibylle Zeuch
Telefon +49 (0) 30 20314-525
E-Mail: zeuch(at)fg-holzbau.de

Registrierung Pressebereich

Als akkreditierter Journalist können Sie in unserem Pressebereich zusätzliches Pressematerial wie Fotos in Druckauflösung abrufen. 

Hier geht es zur Akkreditierung

Hier geht es zum Login für Journalisten