Presseinformation

13.10.2020

Der beim Hochschulpreis Holzbau 2017 preisgekrönte Studentenentwurf wird Realität

Baubeginn für das Globe Theater Coburg für Herbst 2020 geplant

Im Jahr 2017 bewarben sich die Studierenden Isabell Stengel und Anders Macht von der HfW Coburg mit ihrem Entwurf für das Globe Theater in Coburg um den von Holzbau Deutschland ausgelobten Hochschulpreis Holzbau. Betreut wurden sie dabei von Prof. Holger Falter, Prof. Roger Karbe, Prof. Dietmar Kirsch und Prof. Markus Schlempp. Insgesamt 43 Projekte von 25 Lehrstühlen deutschlandweit wurden im Zuge der Ausschreibung eingereicht. Drei Projekte wurden prämiert, eines davon war der Entwurf für das Globe Theater. Drei Jahre später sollen nun im Herbst 2020 die Bauarbeiten für den Holzhybridbau erfolgen.

© HfW Coburg

Das Globe als Ersatzspielstätte

Das Coburger Landestheater ist dringend sanierungsbedürftig. Damit der Spielbetrieb in der Zeit der rund zweijährigen Generalsanierung weitergehen kann, bedarf es einer Ersatzspielstätte. Bis Ende des Jahres 2022 soll das Globe Theater fertiggestellt und vorübergehend, d.h. bis zum Ende der Sanierungsmaßnahmen, als Ersatzspielstätte für das Landestheater Coburg dienen. Nach dessen Auszug wird es weiterhin als multifunktionaler Ort zur Verfügung stehen. 

Im Mai 2020 hatte der Stadtrat von Coburg sich einstimmig für den Bau des Globe als dauerhafte Kulturstätte am Coburger Güterbahnhofareal und als Interimsspielstätte für das Landestheater Coburg ausgesprochen.

Würdigung des Globe-Projekts im Rahmen des Hochschulpreises Holzbau 2017

Das Globe Theater ist eines der drei preisgekrönten Projekte des Hochschulpreises Holzbau 2017. Mit der Auszeichnung als Preisträger würdigte die Jury „den überzeugenden Lösungsansatz, wie mit einer modularen Bauweise eine hohe räumliche Qualität im Innenraum dieses temporären Theaters entwickelt wurde. Dabei wird das Material Holz in seiner Wirkung nach innen und außen sinnfällig eingesetzt. Die Darstellung sowie die technische und konstruktive Durcharbeitung sind herausragend.“

Mehr zum Bau des Globe Theater in Coburg unter https://baublog.mein-coburg.de/globe-theater/

Der Deutsche Hochschulpreis 2021

Auch in diesem Jahr wird der Deutsche Hochschulpreis erneut ausgelobt. Die Verleihung und Bekanntgabe der prämierten Beiträge findet dann im kommenden Jahr zusammen mit dem Deutschen Holzbaupreis am Dienstag, den 11. Mai 2021 auf der LIGNA 2021 in Hannover statt.

Der Deutsche Hochschulpreis ist eines der zentralen Projekte der Holzbau Deutschland Leistungspartner. (www.foerderpreis-holzbau.de/auslobung_2021/)



zurück

 

Ansprechpartner Kommunikation

Rolando Laube
Telefon +49 (0) 30 20314-573
E-Mail: laube(at)fg-holzbau.de

Sibylle Zeuch
Telefon +49 (0) 30 20314-525
E-Mail: zeuch(at)fg-holzbau.de

Registrierung Pressebereich

Als akkreditierter Journalist können Sie in unserem Pressebereich zusätzliches Pressematerial wie Fotos in Druckauflösung abrufen. 

Hier geht es zur Akkreditierung

Hier geht es zum Login für Journalisten