Presseinformation

17.08.2020

BIM: Positive Synergien für den Holzbau

Online-Seminar der Bauhaus-Akademie am 25. September 2020

Die Diskussion um mehr Klimaschutz und der wachsende Wohnraumbedarf vor allem in den Städten bescheren dem Holzbau zunehmend mehr Aufmerksamkeit von Seiten der Politik, der Wirtschaft und der Öffentlichkeit. Damit wachsen auch die Anforderungen an den Holzbau. Building Innformation Modeling, kurz BIM genannt, bietet vielseitige positive Synergieeffekte für die Weiterentwicklung des modernen Holzbaus.

Da der Holzbau seit vielen Jahren von einem hohen Grad an Vorfertigung geprägt ist, unterstützt die Digitalisierung den Holzbau zusätzlich. So wird zunehmend eine modellbasierte Planung für eine spätere Vorfertigung angewendet. Diese Möglichkeit bietet die Grundlage eines kontinuierlichen, digitalen Workflows vom Planer über die ausführenden Firmen bis auf die Baustelle.

Die Bauhaus Akademie bietet zum Thema „BIM im Holzbau“ am Freitag, 25. September 2020 von 9:00 bis 12:15 Uhr ein Online-Seminar für bis zu 30 Teilnehmer an. Vermittelt werden neben Grundlagen von BIM, Mehrwerte von BIM für den Holzbau anhand konkreter Projektbeispiele und erste Schritte zur Einführung und Umsetzung. 

Anmeldeschluss ist der 4. September 2020. Weitere Informationen zum Online-Seminar unter: www.bauhausakademie.de/veranstaltungen/d/bim_im_holzbau-2055.html



zurück

 

Registrierung Pressebereich

Als akkreditierter Journalist können Sie in unserem Pressebereich zusätzliches Pressematerial wie Fotos in Druckauflösung abrufen. 

Hier geht es zur Akkreditierung

Hier geht es zum Login für Journalisten