DACH+HOLZ International 2018

Die DACH+HOLZ International 2018 findet vom 20. bis 23. Februar 2018 auf dem Messegelände in Köln statt. Zimmerer und Dachdecker, Bauklempner, Architekten und Planer bekommen wieder  einen vollständigen Branchenüberblick und können sich auf viele Neuheiten aus den Bereichen Holzbau, Dach, Fassade, Metallbearbeitung, Klempnertechnik und Ausbau freuen. 

www.dach-holz.de

DACH+HOLZ International

Die DACH+HOLZ International ist der Branchentreffpunkt für das Dachdecker- und Zimmererhandwerk. Die Messe findet turnusmäßig alle zwei Jahre statt. Seit 2008, dem Jahr der erstmaligen Durchführung, wechselt die DACH+HOLZ International zwischen den Messeplätzen Stuttgart und Köln. Die DACH+HOLZ International bietet alle Produkt- und Dienstleistungsbereiche für das Gebäude: Holzbau und Ausbau, Dach-, Wand-, Abdichtungs- und Klempnertechnik. Die Messe spricht in erster Linie Zimmerer, Dachdecker, Bauklempner, Architekten, Planer und Ingenieure an. Die Träger der Messe sind der Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks und Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes. Organisiert wird die DACH+HOLZ International von der GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH.

Die Messe fand erstmals im Jahr 2008 in Stuttgart statt. Zur Premierenveranstaltung wurden die einzelnen Messen der beiden Handwerke, die "Holzbau und Ausbau" des Zimmererhandwerks und die"DACH+WAND" des Dachdeckerhandwerks, zusammengelegt.