Presseinformation

Ergebnisse 1 bis 7 von insgesamt 204

14.02.2018

Orientierung im Klimaschutzwirrwarr: Neuer „Wegweiser Klimagerechtes Bauen“ erschienen

Markante Zahlen zeigen die Bedeutung von Bauen mit Holz für den Klimaschutz.

Zur Messe DACH+HOLZ veröffentlicht die Fördergesellschaft des Zimmerer- und Holzbaugewerbes (FGZH) eine neue Broschüre: den 36-seitigen „Wegweiser Klimagerechtes Bauen“. Markante Zahlen zeigen die Bedeutung von Bauen mit Holz für den Klimaschutz. Nachdem die Bundesregierung ihr Klimaschutzziel für 2020 krachend verfehlen wird, rückt die Frage nach der richtigen Strategie in den Mittelpunkt. Für die braucht zunächst Klarheit darüber, welche Maßnahmen welche Wirkung entfalten. Es müssen die Maßnahmen identifiziert werden, die tatsächlich etwas bringen. Erst Zahlen sorgen hier für eine klare Orientierung. mehr

02.02.2018

Mit der Steico SE engagieren sich damit nun schon neun Förderpartner Deutscher Holzbau. „Steico ist auf dem europäischen Markt ein wichtiger Produkthersteller, der immer wieder Produktinnovationen entwickelt und auf den Markt bringt. Sie engagieren sich bei der praxisrelevanten Gestaltung der Regelwerke und suchen immer wieder die Nähe der Produktanwender. Wir freuen uns daher sehr, dass uns mit Steico ein weiterer, wichtiger Förderpartner zur Seite steht,“ so Peter Aicher, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Fördergesellschaft Holzbau und Ausbau mbH über den neuen Förderpartner. mehr

31.01.2018

Dank einer Fülle spannender Themen lohnt es sich auch dieses Jahr wieder für Zimmerer und Holzbauunternehmer den Messestand von Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes auf der DACH+HOLZ International 2018 zu besuchen. Erstmalig werden die Aktivitäten des Verbandes auf zwei Hallen verteilt sein. Der Verbandsstand von Holzbau Deutschland mit dem Holzbau Deutschland Institut, der Holzbau Deutschland Akademie und anderen Organisationen befindet sich in Halle 9. Das Trainingslager der Zimmerer-Nationalmannschaft zusammen mit den Holzbau Deutschland Leistungspartnern, der Wanderausstellung HOLZ.BAU.ARCHITEKTUR sowie den Kompetenzzentren des Zimmerer- und Holzbaugewerbes befinden sich in Halle 7. mehr

29.01.2018

Klimawürfel zeigt, wie wirkungsvoll Bauen mit Holz sein kann

Klimaschutz wird auf der Messe DACH+HOLZ International 2018 ein wichtiges Thema sein

In Kürze beginnt in Köln die Branchenleitmesse DACH+HOLZ International. Wie wirksam Bauen mit Holz für den Klimaschutz ist, zeigen dort eine Großskulptur, eine Ausstellung, eine neue Broschüre und ein Vortrag. Gerade angesichts der Tatsache, dass die Bundesregierung ihr Klimaschutzziel für 2020 krachend verfehlen wird, sollte die Frage, welche Klimaschutzmaßnahmen welche Wirkung entfalten, verstärkt in den Mittelpunkt rücken. mehr

08.01.2018

„Ich freue mich sehr, dass engagierte Partner aus der Holzbranche ihre Kompetenzen bündeln, eng zusammenarbeiten und wir auch für 2018 gemeinsam in einem starken Netzwerk das Ziel verfolgen, den Marktanteil des Holzbaus auszuweiten“, begrüßt Peter Aicher, Vorsitzender von Holzbau Deutschland, die Gäste zur Sitzung der Förderpartner Deutscher Holzbau, die kurz vor Jahresende 2017 in Berlin tagte. mehr

22.12.2017

Frohe Festtage und die besten Wünsche für 2018

Weihnachtsgruß des Vorsitzenden von Holzbau Deutschland Peter Aicher

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, ich wünsche Ihnen und Ihren Familien fröhliche und ruhige Weihnachtstage sowie einen großartigen Start ins neue Jahr 2018. Ich hoffe, Sie alle finden die Zeit, sich einige Tage zu erholen und Kraft und Energie für das Jahr 2018 zu sammeln. Vieles haben wir in diesem Jahr angepackt und auf den Weg gebracht. mehr

01.12.2017

Peter Aicher mit Bayerischer Verfassungsmedaille geehrt

Bayerische Landtag zeichnet verdiente Persönlichkeiten aus

Der Bayerische Landtag zeichnete am 1. Dezember 2017 wieder verdiente Persönlichkeiten mit seiner Verfassungsmedaille aus. Die Verfassungsmedaille in Silber erhielt Peter Aicher aus Halfing, Vorsitzender von Holzbau Deutschland und Präsident des Bayerischen Zimmererhandwerks. Peter Aicher, Jahrgang 1958, übernahm nach Abschluss der Meisterschule im Alter von 26 Jahren den elterlichen Holzbaubetrieb. Von 1995 bis 2008 war er Obermeister der Zimmerer-Innung Rosenheim und von 2002 bis 2009 Bezirksobermeister von Oberbayern. Seit 2009 ist er Präsident des Landesinnungsverbands des Bayerischen Zimmererhandwerks, seit 2014 Bundesvorsitzender von Holzbau Deutschland und seit Anfang 2017 auch Präsident von Timber Construction Europe. mehr

Ergebnisse 1 bis 7 von insgesamt 204

 

Registrierung Pressebereich

Als akkreditierter Journalist können Sie in unserem Pressebereich zusätzliches Pressematerial wie Fotos in Druckauflösung abrufen. 

Hier geht es zur Akkreditierung

Hier geht es zum Login für Journalisten