Nachrichten aus dem Bereich Technik und Umwelt

11.04.2017

Zusätzliche Mittel für Forschung und Entwicklung im Holzbau werden bereitgestellt

Frühjahrstagung von Holzbau Deutschland fand im März 2017 in Berlin statt

Ein zusätzliches Budget für die Innovationsförderung im Holzbau stellen die Landesverbände von Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes ab sofort zur Verfügung. Dieser Beschluss wurde auf der Frühjahrstagung der Berufsorganisation des Zimmererhandwerks Ende März 2017 in Berlin gefasst.

Die Mittel sollen gezielt für zusätzliche Projekte im Bereich Forschung und Entwicklung zur Weiterentwicklung des Holzbaus eingesetzt werden. Die Festlegung der einzelnen Projekte erfolgt durch den Holzbau Deutschland Vorstand. Der Schwerpunkt wird bei den für den Holzbau derzeit wichtigsten Bereichen liegen, dazu gehören der Brandschutz, der Schallschutz und die europäische Bemessungsnorm Eurocode 5. „Mit dem zusätzlichen Budget investieren wir in die Zukunft unseres Handwerks. Für mich hat der Holzbau ein enorm großes Potenzial, das wir uns damit noch besser erschließen werden“, so kommentierte der Vorsitzende von Holzbau Deutschland, Peter Aicher, diesen Beschluss.



zurück

 

Definition der technischen Schriften

Welche Aufgabe die jeweiligen technischen Schriften, wie Merkblätter, Fachregeln und Co. wahrnehmen und wo Sie diese beziehen können, finden Sie in diesem Dokument.

Definition der technischen Schriften