Presseinformation

16.11.2018

Zimmerer-Europameister Bruns repräsentierte die Baubranche mit auf dem Grünen-Parteitag

ZDB warb für die Anliegen der Baubranche

Anfang November 2018 fand in den Hallen des Leipziger Messegeländes die 43. Bundesdelegiertenkonferenz der Partei Bündnis90/Die Grünen statt. Der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB) war als Aussteller vor Ort, um mit den Vertretern der Bundespartei sowie den Abgeordneten der Bundestagsfraktion ins Gespräch zu kommen und für die Anliegen der Baubranche als einer der wichtigsten Branchen Deutschlands zu werben.

Zu den zahlreichen Besuchern am ZDB-Stand zählten die beiden Parteivorsitzende, Annalena Baerbock und Robert Habeck, der Fraktionsvorsitzende Anton Hofreiter oder Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth. Auf großes Interesse bei allen Gästen stießen die Mitglieder des Nationalteams Deutsches Baugewerbe. Somit waren die Berufswettbewerbe ein Thema in den Gesprächen wie auch allgemein die duale Ausbildung und das Thema Meisterpflicht im Baubereich.

Zimmerer-Europameister Alexander Bruns sowie der Deutsche Meister der Fliesenleger 2017, Janis Gentner, präsentierten mit dem Anfertigen kleiner Werkstücke ihr Können und machten so Werbung für die Bauberufe.
Bruns baute zwei der beliebten Mandala-Tische. Für die Unterkonstruktion dieser Stehtische ist eine anspruchsvolle Schiftung und präzises Ausarbeiten der Hölzer notwendig. Auf dem Messestand arbeitete Bruns nur die Hölzer aus und baute die Tische zusammen. Beide Tische wurden der Partei Bündnis90/Die Grünen übergeben, die die Tische in der Parteizentrale bzw. in der Fraktion aufstellen will. „Das freut mich!“, so Bruns. Er hatte bereits bei einem Training im August 2018 im Bundesinnenministerium einen Tisch an den Staatssekretär Günter Krings übergeben.

Foto: ZDB/Ruffer



zurück

 

Registrierung Pressebereich

Als akkreditierter Journalist können Sie in unserem Pressebereich zusätzliches Pressematerial wie Fotos in Druckauflösung abrufen. 

Hier geht es zur Akkreditierung

Hier geht es zum Login für Journalisten