Presseinformation

22.09.2021

Digitale Preisverleihung Deutscher Holzbaupreis 2021 und Hochschulpreis Holzbau 2021 beim LIGNA.IN

Dienstag, 28. September 2021, Beginn: 15.35 Uhr

Der Deutsche Holzbaupreis gilt in der Bundesrepublik als die wichtigste Auszeichnung für Gebäude aus Holz. Am kommenden Dienstag ist es soweit: um 15:35 startet die Preisverleihung des Deutschen Holzbaupreises 2021. Die digitale Veranstaltung findet im Rahmen des LIGNA.Innovation Network (LIGNA.IN), dem Digitalevent für die holzbe- und verarbeitende Industrie, statt. Die Verleihung des Hochschulpreises Holzbau 2021 startet direkt im Anschluss gegen 16:25 Uhr.

Weitere Informationen zur Preisverleihung sind hier auf der Website des LIGNA.IN hinterlegt.

Für die Teilnahme an der Preisverleihung ist eine Registrierung bzw. ein Ticket zum LIGNA.IN erforderlich. Dieses Ticket berechtigit zur digitalen Teilnahme an der Preisverleihung sowie am gesamten Programm des LIGNA.Innovation Network 2021. Das Dauerticket kann hier erworben werden.

Wichtig zu wissen: Am Dienstag, 28. September 2021, ab 18:00 Uhr finden Sie auf unserern Websites www.holzbau-deutschland.de und www.deutscher-holzpreis.de die aktuellen Pressemitteilungen mit den diesjährigen Preisträgern.



zurück

 

Ansprechpartner Kommunikation

Rolando Laube
Telefon +49 (0) 30 20314-573
E-Mail: laube(at)fg-holzbau.de

Sibylle Zeuch
Telefon +49 (0) 30 20314-525
E-Mail: zeuch(at)fg-holzbau.de

Registrierung Pressebereich

Als akkreditierter Journalist können Sie in unserem Pressebereich zusätzliches Pressematerial wie Fotos in Druckauflösung abrufen. 

Hier geht es zur Akkreditierung

Hier geht es zum Login für Journalisten