Struktur

Holzbau Deutschland zählt zu den zehn Bundesfachgruppen des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes.

Holzbau Deutschland vereint in seiner Verbandsstruktur 17 Landesverbände, die sich aus den Innungen und Mitgliedsbetrieben des jeweiligen Verbandsgebietes zusammensetzen.

Die Fachversammlung ist das oberste Gremium von Holzbau Deutschland und beschließt über die Vorhaben und Projekte. Der Vorstand von Holzbau Deutschland vertritt die fachpolitischen sowie -technischen Interessen des Verbandes. Die Ausschüsse, Fachbereiche und Arbeitskreise erarbeiten im engen Austausch zwischen Ehrenamt und Hauptamt die Projekte, die koordinierend von der Geschäftsstelle umgesetzt werden.