Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Marketing

07.09.2017

Junge Handwerker begeisterten Politiker für das Bauhandwerk

ZDB präsentierte das Baugewerbe auf dem 13. Bundesmittelstandstag der CDU/CSU

Am 1. und 2. September präsentierte sich der ZDB mit einem Stand auf dem Bundesmittelstandstag (MIT) der CDU/CSU in Nürnberg. Mit dabei waren Simon Rehm, Welt- und Europameister der Zimmerer, und David Reingen, Vizeeuropameister der Stuckateure. Viele hochrangige Politiker wie Bundeskanzlerin Angela Merkel besuchten auf ihren Rundgängen den ZDB-Stand.

Auf dem Bundesmittelstandstag warben die jungen Handwerker für ihre Berufe und konnten die Politiker für das Bauhandwerk begeistern. Weiterhin waren ZDB-Vizepräsident Rüdiger Otto, Vorstandsmitglied Karl-Hans Körner und ZDB-Hauptgeschäftsführer Felix Pakleppa vor Ort und kamen mit den Politikern ins Gespräch. 

Bundeskanzlerin Angela Merkel begrüßte die Handwerker und erkundigte sich nach den Chancen für die Berufsweltmeisterschaft WorldSkills in Abu Dhabi. Auch über das Thema Fachkräftesicherung, die HWO-Novelle von 2004 und die damit verbundenen verheerenden Folgen wie der Rückgang der Auszubildendenzahlen und Meisterprüfungen sowie die vom Baugewerbe geforderte Wiedereinführung der Meisterpflicht wurde diskutiert.

Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer begrüßte den bayerischen Welt- und Europameister Simon Rehm. Dabei wurde u.a. auch über die Perspektiven in der Bauwirtschaft gesprochen. CSU-Spitzenkandidat und bayerischer Innenminister Joachim Herrmann informierte sich ausführlich über die Arbeit im Nationalteam des Baugewerbes.

Bei dem Gespräch mit NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst stand das Thema Mantelverordnung und die damit verbundenen Mehrkosten im Wohnungs- und Straßenbau im Mittelpunkt. Neben der Wiedereinführung der Meisterpflicht wurde mit dem MIT-Bundesvorsitzenden Carsten Linnemann über das Thema Autobahn-ÖPP diskutiert. Mit dem Parl. Staatssekretär Jens Spahn wurde über die Ausbildungssituation im Baugewerbe und die Arbeit des Nationalteams als Botschafter und Imageträger gesprochen.



zurück

 

Gestaltungshandbuch

Fachgremium

Ausschuss Marketing

Presseartikel über die Arbeit des Ausschusses Marketing aus Mikado Ausgabe 03/2011