Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Marketing

26.07.2013

Der Holzbau punktet bei Kitas und Kindergärten

Fazit zur Sonderauflage der mikado-editioin "Bildung braucht Holz"

„Wir konnten was zum Holzbau vorweisen!“ und „Großes Interesse und Aufmerksamkeit wurde für den Holzbau geweckt“ – das sind nur zwei von vielen positiven Rückmeldungen seitens der Holzbaubetriebe zur Sonderauflage der mikado-edition „Bildung braucht Holz“. Alle Mitgliedsbetriebe in der Verbandsorganisation von Holzbau Deutschland wurden im Herbst letzten Jahres mit der mikado-edition angeschrieben.

Ziel war es, dass die Betriebe deutschlandweit Stadt- und Gemeinderäte, Bauämter und potenzielle Bauherren gezielt auf den Holzbau aufmerksam machen. Auch einige Landesverbände beteiligten sich an dieser Aktion. Die Bereitstellung der kostenfreien Exemplare sowie die Möglichkeit, weitere Hefte zu einem geringen Preis zu bestellen, wurden durch die Holzbau Deutschland Leistungspartner ermöglicht. Auf dem Deutschen Obermeistertag 2013 Anfang Mai in Freiburg wurden dann die Obermeister als Verbandsrepräsentanten um ihre Rückmeldung gebeten. 

„Mit der Bereitstellung der Sonderauflage „Bildung braucht Holz“ haben uns die Leistungspartner aktiv unterstützt, mehr Markt für den Holzbau zu generieren. Denn der Zeitpunkt für die Aktion war optimal. Die Politik diskutierte, wie man möglichst schnell und viele Kinderbetreuungsplätze schaffen konnten. Hier konnte und kann der Holzbau durch seine schnelle und hochwertige Bauweise punkten“, so Ullrich Huth, Vorsitzender von Holzbau Deutschland und Sprecher des Holzbaus im Beirat der Leistungspartner, und verweist zudem auf das gesunde Raumklima, das gerade bei Kindergärten stark nachgefragt werden würde.

Das Heft präsentierte eine Auswahl vorbildlicher Kindertagesstätten und Schulen, zudem eine Schulsanierung, ein Seminarhaus und eine Fortbildungsstätte. Alle Bauprojekte demonstrieren die vielfältige Einsetzbarkeit von Holz und überzeugen von der Qualität des Holzbaus beim Bau von Kitas und Schulen.

Und die politische Diskussion geht weiter. Ab August 2013 gilt zwar der Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz für unter Dreijährige. Ob nun aber wirklich genügend Plätze bereitstehen, darüber diskutiert die Politik weiter. Der Holzbau hat hier weiterhin große Chancen!



zurück

 

Gestaltungshandbuch

Fachgremium

Ausschuss Marketing

Presseartikel über die Arbeit des Ausschusses Marketing aus Mikado Ausgabe 03/2011