Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Betriebswirtschaft

26.09.2017

Betriebsvergleich für das Geschäftsjahr 2016 läuft

Einsendeschluss der Erhebungsbögen an die LGH ist am 13. Oktober 2017

Holzbau Deutschland führt gemeinsam mit einigen Landesverbänden, speziell für das Zimmerer- und Holzbaugewerbe, wieder den Betriebsvergleich für das Geschäftsjahr 2016 durch. Der Einsendeschluss für die Erhebungsbögen der Betriebe ist der 13. Oktober 2017.

Wie in den Vorjahren wird der Betriebsvergleich für das Zimmerer- und Holzbaugewerbe auf Bundesebene über die Landesgewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks e.V. (LGH), Düsseldorf, durchgeführt.

Der bundesweit durchgeführte Betriebsvergleich soll den Teilnehmern fundiertes Zahlenmaterial für ihre Betriebsentwicklung liefern und die Möglichkeit bieten, sich mit anderen Zimmerer- und Holzbaubetrieben gleicher Betriebsgröße und Struktur zu vergleichen. Das Gesamtergebnis liefert für Holzbau Deutschland die Grundlage, repräsentativ das Zimmerer- und Holzbaugewerbe als Branche im Vergleich zu anderen Baugewerben darzustellen. Wie bereits in den Vorjahren werden die gewonnenen Erkenntnisse für den Lagebericht von Holzbau Deutschland herangezogen.

Einsendeschluss der Erhebungsbögen an die LGH durch den teilnehmenden Betrieb ist spätestens am 13.10.2017. Der Versand der Einzelauswertungen erfolgt voraussichtlich bis 17.11.2017.

Weitere Informationen zum Betriebsvergleich



zurück

 

Fachgremium

Ausschuss Betriebswirtschaft

Arbeitskreis Betriebswirtschaft

Informationen zum Download