Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Betriebswirtschaft

16.05.2017

Sehr guter Auftragsbestand und Umsatzprognose von über 7 Mrd. Euro
Holzbau Deutschland veröffentlicht Lagebericht und Statistiken 2017

06.04.2017

„Alle Hebel in Bewegung setzen! Es ist eine Branchenaufgabe“
Holzbauunternehmer Erwin Taglieber stellt sich Fragen zur Arbeitssicherheit im Holzbau

21.02.2017

Prozessoptimierung bei der Mammutaufgabe Unternehmensübergabe
Seminar der Holzbau-Junioren fand bei Roto in Bad Mergentheim statt

23.11.2016

Holzbau Deutschland setzt sich für mehr Arbeitssicherheit im Holzbau ein
Verstärkte Betreuung auf den Baustellen des Zimmererhandwerks soll das Unfallgeschehen langfristig und nachhaltig reduzieren

18.10.2016

Runder Tisch „Sichere Bauprozesse im Zimmererhandwerk“ beschließt Eckpunktepapier für mehr Sicherheit auf Baustellen
Maßnahmen werden auf Musterbaustellen auf ihre Praktikabilität und Wirtschaftlichkeit erprobt

Wir stärken die Betriebe von innen

Betriebswirtschaftliches Handeln und die Führung der Unternehmen unterstützen wir mit Hilfsmitteln, die zum Beispiel das Controlling effektiver gestalten. Um die Markttransparenz zu verbessern analysieren wir die Kennzahlen der Betriebe und des Gewerbes, vergleichen Unternehmen, erheben statistische Daten und erstellen umfassende Marktanalysen.

Wir optimieren die Marktposition unserer Betriebe

Der Kunde steht im Zimmererhandwerk als Dienstleistung stets im Mittelpunkt. Wir entwerfen neue Ideen und Möglichkeiten zur Verbesserung von Kundenservice und -kontakt und setzen uns zudem in der Finanzwelt für unsere Branche ein. Die Liquidität der Betriebe sowie eine Erhöhung der Eigenkapitalquote sind die Basis für zukunftorientiertes Handeln. Gleichzeitig können wir so die Stellung des Zimmererhandwerks im Rating der Banken erhöhen.

Ziele:

  • Stärkung der Betriebe in den Bereichen Betriebswirtschaft und Unternehmensführung
  • Verbesserung des Stellenwertes der Betriebswirtschaft und Unternehmensführung in den Betrieben
  • Verbesserung der Markttransparenz durch Analyse der Betriebs- und Gewerbekennzahlen
  • Stärkung der Marktposition sowie der Handlungsfähigkeit durch Erhöhung der Eigenkapitalquote und der Liquidität
  • Verbesserung der Stellung des Zimmererhandwerks im Rating der Banken
 

Fachgremium

Ausschuss Betriebswirtschaft

Arbeitskreis Betriebswirtschaft