Logo Zimmermeister Intern


Ausgabe 07/2017 v. 6.10.17

Arbeitssicherheit ist Aufgabe aller Baubeteiligten<br /><br />

Liebe Zimmermeisterinnen und Zimmermeister, sehr geehrte Damen und Herren,

Arbeitssicherheit ist Aufgabe aller Baubeteiligten. Anlässlich einer Diskussion zur Arbeitssicherheit betonte Peter Aicher, Vorsitzender von Holzbau Deutschland, es sei die Verantwortung aller maßgeblich am Bau Beteiligten, ein Höchstmaß an Sicherheit auf Baustellen zu gewährleisten. Wichtig sei es, dass Architekten bereits bei den Ausschreibungen detailliert alle notwendigen Maßnahmen zur Arbeitssicherheit als Leistungsposition aufführen, da dies einen fairen Vergleich der Leistungen zur Sicherheit auf der Baustelle gewährleiste. Mehr erfahren

Außerdem haben wir für Sie noch folgende interessante Themen zusammengestellt:

Musterschreiben für Bauherren und Architekten

Der Kostendruck beim Bauen darf nicht zu Lasten der Sicherheit am Bau gehen! Um private Bauherren, öffentliche Auftraggeber und Architekten dafür zu sensibilisieren, hat Holzbau Deutschland drei Musterschreiben entwickelt. Sie sind für Holzbauunternehmer eine Vorlage, um private und öffentliche Bauherren sowie Planer zu bitten, nicht auf notwendige Unfallverhütungsmaßnahmen zu verzichten und die ordentliche Absicherung nicht den Kräften des Marktes zu unterwerfen. Die Musterschreiben können Sie hier auf der Kampagnenseite www.absichern-statt-abstuerzen.de downloaden. 

Aktion "Partner-Check“ für mehr Sicherheit im Holzbau gestartet

Die Ursache für Arbeitsunfälle sind häufig Leichtsinn, Selbstüberschätzung und Bequemlichkeit. Jetzt startet Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes die Aktion "Partner-Check“. Sie soll Mitarbeiter sensibilisieren, Gefahren zu erkennen, das Verantwortungsgefühl füreinander fördern, sowie sie dazu motivieren, die Sicherheitsvorschriften einzuhalten. Die bundesweite Umsetzung der Aktion basiert auf einer Idee des Unternehmens Schlosser in Jagstzell und sie zeigt, wie sich Unternehmen mit cleveren Ideen für einen innovativen Arbeitsschutz engagieren können. Mehr erfahren

Betriebsvergleich für das Geschäftsjahr 2016 läuft - Einsendeschluss ist am 13. Oktober 2017

Holzbau Deutschland führt gemeinsam mit einigen Landesverbänden, speziell für das Zimmerer- und Holzbaugewerbe, wieder den Betriebsvergleich für das Geschäftsjahr 2016 durch. Der Einsendeschluss für die Erhebungsbögen der Betriebe ist der 13. Oktober 2017. Wie in den Vorjahren wird der Betriebsvergleich für das Zimmerer- und Holzbaugewerbe auf Bundesebene über die Landesgewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks e.V. (LGH), Düsseldorf, durchgeführt. Mehr erfahren

Gütesicherung im Holzbau - GHAD widmet sich seit 17 Jahren der Qualitätssicherung im Holz- und Dachbau

Alle Bauherren haben das gleiche Bestreben: eine möglichst hohe und langfristige Qualität für ihr Bauvorhaben zu erzielen. Die Studie „Qualität des Bauens“, herausgegeben von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) im Dezember 2012, hat ergeben, dass die Bauqualität unterschiedlich wahrgenommen wird, von den Bauherren auf der einen Seite und den ausführenden Unternehmen auf der anderen Seite. Diese Differenz in der Wahrnehmung sollte alle am Bau Beteiligten dazu bewegen, sich Gedanken über die Güte der erbrachten Leistungen und Produkte zu machen,  um deren Qualität langfristig und nachhaltig zu sichern. Mehr erfahren

Arbeitssicherheit - Seminar für Berufsschullehrer und Ausbildungsmeister

Um den Berufsnachwuchs im Holzbau für die Arbeitssicherheit und die eigene Gesundheit frühestmöglich zu sensibilisieren, hat die Holzbau Deutschland Akademie in Zusammenarbeit mit der BG BAU und mit Unterstützung der Holzbau Deutschland Leistungspartner im September 2017 das Seminar „Arbeitssicherheit im Holzbau“ durchgeführt. Über 70 Berufsschullehrer und Ausbildungsmeister aus Deutschland folgten der Einladung ins Praxiszentrum der BG BAU in Nürnberg. Mehr erfahren

„HOLZ.BAU.ARCHITEKTUR“ on Tour durch Deutschland

Bereits seit vier Monaten tourt die von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt Osnabrück (DBU) fachlich und finanziell geförderte Wanderausstellung „HOLZ.BAU.ARCHITEKTUR – Entwerfen, Konstruieren und Bauen mit Holz“ durch Deutschland. Auf 24 ansprechend gestalteten Tafeln zeigt die Ausstellung die Qualität und Schönheit zeitgenössischer Holzbauten.  Mehr erfahren

Abschlusstraining vor der WorldSkills in Abu Dhabi absolviert

Das Nationalteam des Deutschen Baugewerbes war auf Einladung von STABILA Messgeräte zum gemeinsamen WM-Abschlusstraining in Annweiler in Rheinland-Pfalz zusammengekommen. Für Deutschlands Zimmerer tritt Kevin Hofacker aus Hessen bei WorldSkills an. Mehr erfahren

Nationalteam trainierte im Garten des Bundesbauministeriums

Ende August 2017 trainierte das Nationalteam des Deutschen Baugewerbes öffentlich im Rahmen des Tages der Offenen Tür im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) in Berlin. Mit von der Partie waren neben den Maurern, Betonbauern, Fliesenlegern und Stuckateuren auch die Zimmerer. Bundesbauministerin Barbara Hendricks wünschte alles Gute für die WorldSkill. Mehr erfahren

Offensive Aufstiegsqualifizierung sichert Qualität im Holzbau

Die Chancen für den Holzbau sind in den Zeiten zunehmender Sensibilität für Nachhaltigkeit und Klimaschutz hervorragend. Dabei ist es wichtig, dass die Qualität des Holzbaus auf hohem Niveau gesichert ist und das Image des innovativen Handwerks mit einer hochwertigen Ausbildung gepflegt wird. Das ist nur durch qualifizierte Fachkräfte möglich. Mehr erfahren

Termine

11. bis 13. November 2017: Deutsche Meisterschaft in den Bauberufen, Sigmaringen, www.deutsche-meisterschaften-bau.de

20. bis 23. Februar 2018: Messe DACH+HOLZ International 2018 in Köln, www.dach-holz.de

Aktuelle Termine aus der deutschen "Holzbau-Welt" finden Sie auf unserer Internetseite.

Terminankündigung/Save the date:

13. und 14. April 2018: Seminar für junge Holzbauunternehmer in Freiburg mit dem Schwerpunktthema „Digitalisierte Planung im Handwerk“

Logo Holzbau Deutschland

Kronenstraße 55–58
10117 Berlin
info(at)holzbau-deutschland.de
www.holzbau-deutschland.de
Impressum