Logo Zimmermeister Intern


Ausgabe 07/2016 v. 09.09.16

Portrait: Peter Hellmuth, Vorsitzender des Berufsbildungsausschusses von Holzbau Deutschland<br /><br />

Liebe Zimmermeisterinnen und Zimmermeister, sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem Newsletter wollen wir Ihnen den neuen Vorsitzenden des Berufsbildungsausschusses von Holzbau Deutschland vorstellen. Zimmermeister und Holzbauunternehmer Peter Hellmuth aus dem hessischen Baunatal hat den Vorsitz Ende Mai übernommen. Damit leitet er einen Ausschuss, der kontinuierlich für einen qualifizierten Nachwuchs für unsere Branche sorgt. Stetig muss die Aus-, Fort- und Weiterbildung an die Anforderungen des Berufsbildes und des Marktes angepasst werden. 

Außerdem haben wir für Sie folgende Themen zusammengestellt:

+ Berufsbildung: Neu erschienen! Rahmenlehrplan zur Aufstiegsqualifizierung 
+ Marketing: Gesucht: Interessante Holzbauprojekte für Holz kann!
+ Europameisterschaft: Team für Basel steht fest
+ ZDB: Baugewerbe fordert Wiedereinführung des Meisterbriefs 

"Junge Menschen für das Zimmererhandwerk begeistern und gewinnen!" - Der neue Vorsitzende des Berufsbildungsausschusses im Kurzportrait!

Mit den Themen rund um die Berufsbildung ist Peter Hellmuth bestens vertraut. Er sei, wie er sagt, „genetisch“ vorbelastet. Sein Vater Heinz Hellmuth war viele Jahre Vorsitzender des Hessichen Landesverbandes und darüber hinaus stellvertretender Vorsitzender von Holzbau Deutschland. In diesen Funktionen engagierte er sich in bildungspolitische Themen. Mehr erfahren

Baugewerbe fordert Wiedereinführung des Meisterbriefs in allen Bauhandwerken

Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands des Deutschen Baugewerbes, begrüßte die Forderung der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) nach einer Wiedereinführung der Meisterpflicht. „Der Meisterbrief sichert eine gute und qualifizierte Ausbildung für den Nachwuchs, schützt die Verbraucher und ist gelebte Mittelstandspolitik. Daher begrüßen wir, den Meisterbrief in den zulassungsfreien Handwerken wieder einzuführen, ausdrücklich." Mehr erfahren

Neu! Rahmenlehrplan zur Aufstiegsqualifizierung Vorarbeiter, Werkpolier und geprüften Polier im Holzbau und Bauen im Bestand erschienen.

Holzbau Deutschland hat den Rahmenlehrplan für die Aufstiegsqualifizierung zum Vorarbeiter, Werkpolier und geprüften Polier mit der Spezialqualifikation „Holzbau und Bauen im Bestand“ veröffentlicht. Für Vorarbeiter und Werkpoliere wird damit die Spezialqualifikation „Holzbau und Bauen im Bestand“ abgedeckt. 

Mehr erfahren

Europameisterschaft der Zimmerer 2016 in Basel: Team steht fest
Die Europameisterschaft findet vom 11. bis 15. Oktober 2016 im Rahmen der Messe „Holz“ in Basel in der Schweiz statt.

Die Zimmerer-Nationalmannschaft von Holzbau Deutschland hat ihr dreiköpfiges Team für die Zimmerer-Europameisterschaft 2016 benannt. Die Zimmerergesellen Daniel Duch (23) aus Gau-Algesheim, Florian Kaiser (23) aus Rinseche und Kevin Hofacker (21) aus Steinau an der Straße werden für Deutschland bei der Zimmerer-Europameisterschaft 2016 antreten. Als Ersatzmann wird Marcel Renz (20) aus Pfullingen das Team verstärken. Mehr erfahren

Zukunft der Berufsbildung im Holzbau in Europa
Europäischer Holzubaubildungskongress vom 11.-15.10.2016 in Basel

Anstelle des zweijährlichen Holzbauparlamentes findet aus aktuellem Anlass der europäische Holzbaubildungskongress zum Thema „Berufsbildung im Holzbau in Europa“ statt. Der Kongress wird parallel zur Zimmerer-Europameisterschaft und der Messe Holz in Basel vom 11.-15.10.2016 (www.holz.ch) veranstaltet. Der Holzbau hat auf Grund seiner Ressourcen- und Energieeffizienz in den vergangenen Jahren stark an Bedeutung gewonnen. Mehr erfahren

Gesucht: Interessante Holzbauprojekte für Holz kann!

In unserem letzten Newsletter haben wir Ihnen das Portal "Holz kann" vorgestellt. Um den Besuchern immer einen aktuellen Überblick über die Möglichkeiten des Bauens mit Holz geben zu können, werden laufend neue Inhalte hinzugefügt. Insbesondere suchen wir ständig neue und interessante Holzbauprojekte. Wenn Sie sich als Holzbauunternehmen am Informationsportal beteiligen und Ihr Projekt auf „Holz kann“ veröffentlicht sehen wollen, dann schicken Sie uns ein aussagekräftiges Foto mit einer Kurzbeschreibung des Bauvorhabens an: holzkann@fg-holzbau.de. Mehr erfahren

Termine

Aktuelle Termine aus der deutschen "Holzbau-Welt" finden Sie auf unserer Internetseite. Besonders interessant sind die folgenden Termine:

Freitag, 23. September 2016: Vortrag des Holzbau Deutschland Referenten Roland Glauner über die neue Fachregel 02 "Balkone und Terrassen" auf der Deutschen Holzschutztagung 2016 in Dresden. Behandelt wird auch die Frage, unter welchen konstruktiven Maßnahmen ein optimaler Holzschutz für Balkone und Terrassen erreicht werden kann. Klicken Sie hier für weitere Informationen und Anmeldung.

11. bis 15. Oktober 2016: Europameisterschaft der Zimmerer auf der Messe "Holz" in Basel.

Neu in der Infoline

Neu in die Holzbau Deutschland Infoline wurde ein Merkblatt Holzsortimente und Vorzugsquerschnitte eingestellt. Zu den Holzsortimenten Bauholz, Konstruktionsvollholz, Balkenschichtholz und Brettschichtholz bestehen Produkt-Vereinbarungen zwischen Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes und Verbänden sowie den jeweiligen Interessensgemeinschaften. Mit diesen Vereinbarungen stehen definierte Holzprodukte für die heutigen Anforderungen an den modernen Holzbau und insbesondere den Holzhausbau zur Verfügung.

Die Zugangsdaten für die Infoline bekommen Sie wie gehabt über Ihren Landesverband.

 

 

Logo Holzbau Deutschland

Kronenstraße 55–58
10117 Berlin
info(at)holzbau-deutschland.de
www.holzbau-deutschland.de
Impressum