Logo Zimmermeister Intern


Ausgabe 04/2014 v. 22.01.14

Neues Merkblatt zum baulichen Holzschutz/GIN-Montageseminare

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Zimmermeisterinnen und Zimmermeister,

Holzbau Deutschland hat ein neues Merkblatt zum baulichen Holzschutz in den Mitgliederbereich „Infoline“ eingestellt.

Mit der neuen Holzschutznormenreihe DIN 68800 können alle Holzbauteile in Wohngebäuden oder in vergleichbaren Gebäuden i.d.R. ohne chemischen Holzschutz in der Gebrauchsklasse GK 0 ausgeführt werden. Bauliche Holzschutzmaßnahmen sind grundsätzlich chemischen Holzschutzmaßnahmen vorzuziehen. Die Biozidrichtlinie, die Gefahrstoffverordnung, das Kreislaufwirtschaftsgesetz, das Abfallwirtschaftsgesetz und die Arbeitssicherheitsregeln fordern heute vom Anwender und Verbraucher den weitest gehenden Verzicht auf Biozide und Gefahrstoffe beim Bauen. Das neue Merkblatt gibt Angaben für in der Praxis üblichen Gebrauchsklasse GK 0- Konstruktionen. 

Die Zugangsdaten zur Holzbau Deutschland Infoline erhalten Sie gehabt über Ihren Landesverband

Außerdem möchten wir Sie auf zwei Montageseminare der GIN Gütegemeinschaft Nagelplattenprodukte e.V./Interessenverband Nagelplatten e.V. hinweisen, die am 14. Februar 2014 in Riedenburg bzw. am 21. Februar 2014 in Köln stattfinden. Im Mittelpunkt steht die fachgerechte Montage von Nagelplattenbinderkonstruktionen. Weitere Informationen zu den Montageseminaren mit Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter www.nagelplatten.de.



Logo Holzbau Deutschland

Kronenstraße 55–58
10117 Berlin
info(at)holzbau-deutschland.de
www.holzbau-deutschland.de
Impressum