Logo Zimmermeister Intern


Ausgabe 02/2010 v. 19.01.10

Großer Zimmererklatsch auf dem Roncalliplatz am Kölner Dom

Anlässlich der Messe DACH+HOLZ International 2010 in Köln wollen wir am Donnerstag, den 25. Februar 2010, ein Zeichen für den Holzbau setzen. Geplant ist dazu eine Veranstaltung, die auch von der breiten Öffentlichkeit wahrgenommen wird und den Medien die Möglichkeit bietet zu berichten wer den Holzbau in Deutschland macht.

Die Veranstaltung beginnt am 25. Februar um 10 Uhr mit einem Wortgottesdienst im Kölner Dom. Danach geht es auf den Roncalliplatz (direkt neben dem Kölner Dom) zum großen Zimmererklatsch. Ganz besonders freuen wir uns über die Zusage der Bürgermeisterin der Stadt Köln Frau Elfi Scho-Antwerpes, die beim Überreichen eines Schecks von Holzbau Deutschland an die „Aktion Mensch“ und bei der Übergabe von Kinderspielhäuser an die Kitas anwesend sein wird. 
 
Mitklatschen und gewinnen! Gewinnen Sie einen Ford Transit Kastenwagen City Light!
 
Gewinnen können diesen attraktiven Preis alle Zimmerleute, die bei der Veranstaltung am 25. Februar 2010 am Kölner Dom in Kluft erscheinen und teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Aber nicht nur die Möglichkeit, einen attraktiven Preis zu gewinnen, sollte der Grund zur Teilnahme sein. Nur wer sich stark macht wird gesehen. Lassen Sie uns diese Veranstaltung dafür nutzen, auf unsere Anliegen und unsere Branche aufmerksam zu machen. Jeder Betrieb, jeder Zimmermann ist hier Teil eines großen Ganzen. Wenn jeder von den 11.000 Zimmereibetrieben einen Vertreter nach Köln schicken würde, könnten wir zeigen, dass der Holzbau eine ernstzunehmende Größe ist. Machen Sie mit Ihrer Anwesenheit den Tag zu einem erfolgreichen Tag für den Holzbau. Wir bestimmen an diesem Tag, wie wir in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden wollen.
 
Gerne möchten wir Sie auch auf den Deutschen Holzbautag hinweisen, der ebenfalls im Rahmen der Messe DACH+HOLZ International 2010 vom 24. bis 27. Februar 2010 in Köln stattfindet. Die Referenten werden sich mit dem Holzbau im verdichteten Raum und den Aspekten der Nachhaltigkeit sowie der Bewertung des Potentials für den Holzbau auseinandersetzen. Es geht um ein Mehr an Nutzen im verdichteten Bauen, um Brandschutz beim mehrgeschossigen Holzbau und um Aufstockungen in einer Wohnanlage. Das ausführliche Programm finden Sie hier. Zimmerer auf nach Köln!

Logo Holzbau Deutschland

Kronenstraße 55–58
10117 Berlin
info(at)holzbau-deutschland.de
www.holzbau-deutschland.de
Impressum